Verdacht auf Lungenentzündung?! Symptome und Diagnose..

5 Antworten

Dann ab zum Hausarzt, der wird wenn nötig sofort am gleichen Tag zum Lungenspezialisten überweisen. Das geht dann auch ohne Termin.

Es könnte auch eine Bronchitis oder eine Lungenembolie in Frage kommen.

Es gibt Hausärzte und die Ambulanz im Krankenhaus. Meine Güte! Hier ist kein Ärzteforum!!!

Wie merke ich ob ich eine lungentzündung oder Bronchitis hab?

Bin schon seit einer Weile krank und ziemlich schlimm erkältet habe auch Schmerzen im hals und in der Brust und bekomme irgendwie auch schlectbluft bin schon seit 12 Tagen krank hab schon Tee getrunken und gegurgelt bis jetzt hat nix so wirklich geholfen Fieber habe ich jedoch nicht hab 35 Grad. Sollte ich zum Arzt oder geht dassvey vorüber will nämlich am Montag wieder arbeiten gehen. Und wie weiss ich ob ich Bronchitis oder eine Lungenentzündung hab

...zur Frage

Atemnot aber erst in 2 monaten Termin für Lungenarzt..

Hallo, Ich habe seit paar Wochen das Problem, dass ich immer huste mit Auswurf. Ich versuche den Schleim auszuhusten aber er kommt einfach nicht raus. Ich war auch schon 2 mal beim Hausarzt und der hat mir einmal die ACC akut 200 mg verschrieben aber die hat nichts genützt. Vorgestern war ich wieder da und er meinte, dass ich wahrscheinlich entweder Asthma habe oder auch eine Katzenallergie ( da ich eine zu Hause habe)! Er hat mir dann Blut abgenommen um überprüfen zu lassen ob ich eine Allergie habe, nur das Ergebnis kommt erst am Dienstag! Danach hat er mir ne Überweisung für den Lungenarzt verschrieben, nur ich hab erst am 13.3.14 den Termin.Die Atemprobleme werden von Tag zu Tag schlimmer, und beim Lungenarzt bekomme ich vorher auch keinen Termin, weil alles voll ist und er der einzige Lungenarzt in meiner Stadt ist. Meine Frage: Wie soll ich denn jetzt solange durchhalten bis ich den Termin habe und was soll ich mit meiner Katze machen?? :( Gibt es irgendwelche Hausmittel die mir helfen wenn ich einen (Asthma)anfall bekomme??

...zur Frage

Geschmack & Geruchssinn weg nach Amoxicillin?

Liebe Gemeinschaft, bei mir wurde vor circa zwei Wochen eine Lungenentzündung festgestellt. Dies wurde mir üblich mit massiven Fieber und Co. begleitet. Mir hat man entsprechend Paracetamol und Amoxicillin verschrieben. Das Penicillin habe ich von vorletzten Montag bis letzten Sonntag fertig jeweils drei Tabletten am Tag eingenommen. Nun habe ich seit einigen Tagen weder ein Geschmacks noch Geruchssinn.

Kaffee und Zigaretten Schmecke ich gar nicht mehr genau so wie eigen oder fremd Gerüche. Nur wenn ich sehr nah und intensiv mich auf dem Geruch konzentriere, kann ich es vereinzelt wahrnehmen.

Über die Zunge merke ich ebenfalls vereinzelte Geschmacksunterschiede aber nur sehr undefiniert.

Termin beim HNO bekomme ich erst in einigen Tagen und bin seitdem ziemlich panisch wenn man sich einige Berichte im Internet dazu durchgelesen hat, wo Personen über den dauerhaften Verlust schreiben.

Habt ihr mit sowas schon mal Erfahrung gemacht? Ist das normal und legt sich wieder?

Zu meiner Person, ich bin 33 Jahre alt und habe das erste Mal in meinem Leben Penicillin genommen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?