Verdacht auf IS Anhänger?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Polizei wäre hier die einfachste Möglichkeit. Man kann das auch dem Verfassungsschutz mitteilen, der sofern keine Straftaten vorliegen eher Ansprechpartner sein dürfte. Zuständige wäre hier das Landesamt für Verfassungsschutz des Bundeslandes in welchem der gute Mann lebt. Kontaktinformationen findet man auf deren Internetpräsenz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Steht er den Salafismus nahe, oder ist er bereits da drin? Falls ja, ist es alarmierend und du solltest die Behörden informieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schließe mich hier vollkommen dem Kommentar von Philippus an. Das hat auch nichts mit Übervorsichtigkeit oder Denunziation zu tun, sondern dient allein zu seinem Schutz und dem anderer. Denn selbst, wenn es nicht so ist, ist es ihm sicher eine Warnung, wenn er in entsprechende Kreise gerät. Leider ist das öfter ein Problem von Konvertiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Y0, kann dich verstehen hatten mal einen Typen damals 18 der vom Christentum in den Islam Konventiert ist und Radikalisiert wurde. Er hat es irgendwie geschafft nach Syrien auszuwandern und ist mit dieser Entscheidung gestorben. Wir haben alles mögliche versucht um ihn umzustimmen, leider vergebens es gibt keinen Tag wo ich mir denke "warum hab ich nicht mehr gegeben? Dann wäre er noch am Leben."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nun,mal ehrlich jeder denkt immer das jeder verdächtige Muslime zum IS gehört.Das ist sowas von Falsch.Jeder denkt wegen dem IS sind alle Muslimen so.Er hat das richtige getahn,solltest du auch tuhen wenn du nicht in die Hölle landen willst :) Hoffe Allah hilft dir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es kein Troll ist & ernst gemeint ist, kannst du das der Örtlichen Polizei melden. Die nehmen sowas ernst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten wendest du dich an die Polizei

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er sich für seine Religion interessiert heißt das noch lange nichts mit IS. der ist definitiv sehr weit von solchen Dingen entfernt. Und die Aussage zum konvertieren würde ich auf dein eigenes Herz hören. Jeder Mensch hat die freiheit selber seine Religion auszusuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Verdeachtig
13.07.2016, 23:19

Naja aber auf diese Art ist es ziemlich merkwürdig. Er schreibt zu mir: Um keine Sünden zu begehen darf ich mit nicht Muslime keine Freundschaften schließen.

1
Kommentar von Tkiym
13.07.2016, 23:19

Kannst du ja wohl nicht beurteilen, du weißt garnicht wie schnell so was funktioniert.

0
Kommentar von Tkiym
14.07.2016, 09:25

Ja klar, verstehen tuh ich deine Botschaft. Recht hast du mit deiner Aussage!. Moslem + Bart = nicht gleich Terrorist.

1

Was möchtest Du wissen?