Verbrennungen was hilft?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn es eine größere Fläche an der Hand ist, solltest Du in eine Notfallambulanz gehen oder den Rettungsdienst anrufen. Wenn es nur z. B. 1-Euro groß ist, kannst Du abwarten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knuddel23
28.10.2016, 00:55

Ich finde, dass man für die Hand nicht den Rettungsdienst braucht. Dann sollte man sich fahren lassen oder zum Hausarzt gehen

0
Kommentar von Knuddel23
28.10.2016, 01:11

naja spreche aus Erfahrung. heißt ich komme aus dem Beruf der in kh arbeitet... Wäre es durch ein Feuer ist es ne andere sache aber der Topf spricht für sich. .

0

Eigentlich ist es richtig, was Du machst. Kühlen bis es nicht mehr geht. Kurze Pause. Weiterkühlen.

Du musst Dich ganz schön gründlich verbrannt haben. Wenn die Brezelei nicht aufhört, musst Du evtl. doch ins Krankenhaus.

Wenn es zu sehr brezelt, lässt Du Dich vom Krankenwagen abholen. Evtl. reicht es einfach, dass jemand vorbeikommt. Wichtig ist, dass Dir etwas gegen die Schmerzen gegeben wird, damit Du die Zeit bis zur Versorgung einigermaßen schmerzfrei überstehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Knuddel23
28.10.2016, 00:59

Meine Meinung ist es das man zu Not selber fahren kann. Ich gehe davon aus das es zwar was ist aber nicht für dem rtw. So kann man auch unnötig ein rtw nachts belegen. Dann sollte man sich fahren lassen.

0
Kommentar von Knuddel23
28.10.2016, 01:08

Am Topf verbrannt klingt aber nicht danach als wäre viel davon betroffen. Die Handfläche ist 1%. Es ist ja nicht als wäre der ganze Arm, was 9%wären, betroffen aber gut. Da würde ich sagen wäre sinnvoll..... nicht alleine fahren

0

Man darf nicht zu lange kühlen. 10 kühlen und dann eben min 10 min pause. Woran hast du dir die Hand verbrannt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ceylan0
28.10.2016, 00:52

heißen Topf

0
Kommentar von Knuddel23
28.10.2016, 00:52

Wie groß ist die Verbrennung?

0
Kommentar von BiggerMama
28.10.2016, 00:58

Das brezelt! 10min Pause ist viel zu lang.

0
Kommentar von Knuddel23
28.10.2016, 01:10

Mit kühlem Wasser kann man auch länger kühlen. Ist es klein soll man sogar min 20 mit warmen Wasser. kühlakkus könne sonst auch Verbrennung hervor rufen. und davon gehe ich aus das man es nutzt! !

0

Wickle eine feucht-kalte Binde drum. Das sollte ein Weilchen halten.

Ich hab mir mal Soljanka über den Arm gekippt. Saß ca. 5 Stunden so da - immer wieder nass gemacht. Hab keine Narben zurückbehalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?