Verbrennung, zum Arzt oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Unnötig. Es kann auch keine innere verbrennung sein. Sowas gibt es nicht. Entweder es ist oberflächlich stufe 1 - haut
Es geht zum Fleisch - stufe 2 oder man kann den knochen sehen - stufe 3 ab stufe 2 sollte man zum arzt - infektionen etc. Also nein solange kein fleisch zu sehen ist brauchst du nicht zum arzt. Kühlen und die branfplase ( falls es überhaupt eine gibt) nicht aufstechen. Tut weh!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man selber kein Arzt ist, und nicht was man zu tun hat zum Arzt gehen!!! Mich regen diese Leute auf, die sagen: Neee brauchst du nicht! Und dann entzündet sich die wunde usw... Vor allem wenn du ein ungutes gefühl hast, lieber mehrmals zum Arzt, als zu wenig ;)

Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh lieber zum Artz vll hast du innerliche Verbrennungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zeitmeister57
08.05.2016, 18:08

So ein Schwachsinn! Deshalb wird unser Krankenkassensystem unbezahlbar.

Weil ihr wegen jedem kleinen Sch...ß zum Arzt rennt!

0
Kommentar von DrSchlafanzug
08.05.2016, 18:10

innerliche verbrennung? ohne das die haut weg ist? interessant

0

Was möchtest Du wissen?