Verbrennung von Alkanen Und wie man sie erkennt?

4 Antworten

Ich weiß die Formeln zur vollständigen und unvollständigen Verbrennung von Alkanen

Für den Fall der unvollständigen Verbrennung hege ich große Zweifel.

und auch, dass genügend Sauerstoff vorhanden sein muss. Aber woran erkenne ich, dass genügend vorhanden ist?

War, nicht ist. Daran, daß im Abgas

a) noch Sauerstoff

b) kein Kohlenmonoxid

c) kein Kohlenstoff

d) keine Mehrfachbindungen

vorhanden sind.

Und woher weiß ich dann ob etwas vollständig oder unvollständig verbrennt(ohne die Gleichung zu kennen)?

Gar nicht.

Angenommen man kriegt die Frage: verbrennt pentan vollständig

Kommt auf die Umstände an.

Das kommt darauf an, was für Reaktionsbedingungen du vorgibst.

Wenn du ne Atmosphäre mit 5% Sauerstoff, 30% CO2 und 65% Stickstoff vorgibst und das Ganze dann noch bei -100°C geschehen lässt, wird dein Pentan vielleicht sogar gar nicht verbrennen... Aber ziemlich sicher nicht annähernd vollständig.

Wenn du andersrum 100% Sauerstoff und Raumtemperatur vorgibst, wird dein Pentan höchstwahrscheinlich vollständig verbrennen.

An normaler Luft, mit 21% Sauerstoff, verbrennen kurze Alkane nahezu vollständig... genug, um den Fall der unvollständigen Verbrennung für die Schule auszuklammern.

Eine Fragestellung könnte aber auch so aussehen: Wie viel Sauerstoff brauchst du, um eine bestimme Menge deines Alkans vollständig zu verbrennen... Und ist diese Menge vorhanden? Wenn nicht, kanns wohl automatisch nicht vollständig verbrennen.

De Aufgabe bei uns hieß z.b Hexan wirf angezündet. Stelle die resktionsGleichung auf. Das wars. Wojer weiß ich dann ob vollständig oder nicht

0
@ImDadox

Da kannst du, wie im vorletzten Absatz erklärt, von unbegrenzt viel (Luft-) Sauerstoff und somit vollständiger Verbrennung ausgehen.

1
@ImDadox

Das erkennnst du an 'die Reaktionsgleichung'. Für die unvollständige Verbrennung gibt es mehrere Möglichkeiten.

0
An normaler Luft, mit 21% Sauerstoff, verbrennen kurze Alkane nahezu vollständig... 

So wie in der leuchtenden Flamme des Bunsenbrenners?

0
@cg1967

"Nahezu". Das schließt nicht aus, dass ein Teil unverbrannt als Ruß aufsteigt.

0
@RedPanther

Meiner Erinnerung nach war die leuchtende Flamme das Unterrichtsbeispiel für die unvollständige Verbrennung. Später kam dann die Unterscheidung zwischen Reduktions- und Oxidationszone der entleuchteten Flamme, damals, als noch eine Boraxperle gemacht wurde.

0

Das kannst du so nicht sagen, kommt auf die reaktionsbedingungen an. nur aus der frage: verbrennt pentan vollständig? ist es unmöglich zu sagen, ob es vollständig verbrennt oder nicht.
Allerdings kann man, zumindest für die Schule, sagen, dass immer eine vollständige Verbrennung vorliegt solange nichts anderes in der Frage steht.

Naja es ist vollständig verbrannt wenn nix mehr übrig bleibt. Verbrennung kannst du an diesen gelben Dingern erkennen die manche "Flammen" nennen.

Es geht nicht um das visuelle. Sondern rein um Formeln usw.

0
@DieDummeSarah

Es geht mir darum, woher ich wissen kann, ob ein Stoff(z.b Alkan) vollständig oder unvollständig verbrennt.

0
@ImDadox

Ok, du scheinst verzweifelt. Er verbrennt vollständig, wenn nur CO2 und kein CO rauskommt. Unter Sauerstoffmangel entsteht eben auch CO.

0
@DieDummeSarah

Achso, aber wenn ich die Reaktionsgleichung aufschreibe komme ich da wie genau drauf?

0
@DieDummeSarah

Z.b ganz einfach : Vebrennt Pentan vollständig(wenn das n dumme Frage war sorry haha bin sehr unbeholfen)

0

Was möchtest Du wissen?