Verbrennung - 'Loch' in der Hand

3 Antworten

Desinfektionsmittel drauf und ab zum arzt. Wenn es wirklich ein loch und offen ist, kann man keine Blutvergiftung oder infektionen nicht ausschließen.Bevor was passiert also zum arzt. Sind deine Adern Gräulich?

Ne.. Alles normal & es hat ja auch kein bisschen gebluetet, es tut halt nur etwas weh wenn man drauf kommt..

0
@puumaa

Dann nur ne brandverletzung. AUf keinen fall mit wasser kühlen, wenn überhaupt, da sonst eine wässriger blase entsteht. Also hilft nur zähne zusammenbeissen und warten.

0

ok

0

Da wirst Du die Zähne zusammenbeissen und den Schmerz ertragen müssen.

Für die Zukunft empfehle ich Dir wenigstens einen Erste-Hilfe-Kurs, damit Du lernst, dass man Plastik und Gummi nicht einfach abwischen kann.

Draufspucken oder -pieseln wäre vermutlich sinnvoller gewesen.

Für die nächsten Tage und Wochen kann ich Dir nur raten, die Hand fleissig zu bewegen, damit es im Bereich der Verbrennung nicht zu einer Narbenkontraktur kommt.

Als das Plastik auf meiner Hand war war es ja noch flüssig & ich habe es nicht abgerissen, nur 'weggewischt'

0
@puumaa

Eben drum - es gibt diese Heißklebepistolen, da wird auf der Verpackung direkt drauf hingewiesen, dass man damit ins Wasser soll, wenn man das auf der Haut hat.

Aber tröste Dich, das sind Erfahrungen, die man einfach machen muss, nur, damals ging ich noch zur Schule.

0

Wie wärs, wenn du beim nächsten mal nicht so dummes Zeug machst? Vielleicht lernst du so, daß man nicht mit Feuer spielen soll. Mein Mitleid hält sich in Grenzen. Schmier dir eine Brandsalbe drauf und ein Pflaster drüber und hör auf zu jammern!

Wie hieß dieses Spielzeug?

In meiner Kindheit haben wir immer mit so ''wabbel''-Teilen gespielt . Es ist wirklich schwer zu beschreiben . Es ist mit Wasser und Glitzer gefüllt und manchmal befinden sich kleine plastik Fische in diesem Ding ;D Man kann die Finger in ein Loch in der Mitte stecken .Wenn man damit Spiel flutscht es immer aus der Hand , was auch sinn des ganzen ist . Ich suche verzweifelt nach diesen Namen

...zur Frage

Was hat mich gestochen? Insekt?

Hallo zusammen, Wir waren am Sonntag, also gestern, im Pool baden und plötzlich stach mich irgendwas ins Gesicht. Es brannte sofort auf der Stelle aber man sah noch nichts. Ich war so erschrocken, dass ich es mir sofort aus dem Gesicht wischte. Ich hatte es dann kurz auf der Hand gesehen aber es ging alles zu schnell. Es war viel größer und dicker als eine Mücke, war auch gestreift aber nicht Gelb wie eine Wespe sondern eher dunkel gestreift. Mir geht es soweit gut, es juckt auch nicht allerdings ist es in Laufe des heutigen Tages richtig richtig dick angeschwollen (siehe Bild) und nässt seit einer Stunde stark. Was ist das ? Habt ihr eine Ahnung ? Was mache ich damit ?

Liebe Grüße !

...zur Frage

Lackschaden /Plastik Loch was tun?

Hallo habe an meiner Sozius Abdeckung die aus Plastik besteht ein Stück in der Mitte abgeblättert die Farbe ist weis,soll ich da mit Edding drüber malen?hab Angst das mehr abblättert was tun?

...zur Frage

Was soll ich tun? Hilfe!(Muttermal,haut, Verbrennung)

Also, mir ist auf meinen Arm heißes Plastik gefallen, aber genau an dieser Stelle hab ich ein Muttermal. Und als ich das Plastik abgemacht habe, hab ich auch ein wenig haut mit raus gerissen. Dann war da so ein "loch" aber das Muttermal war nicht weg.. Und jetzt ist dort Schorf und Eiter, und es schaut so aus als wenn das Muttermal "hoch" gekommen ist. Ich weiß nicht was ich machen soll, ich würdest am liebsten aufkratzen weil ich Schorf gerne abkratze und es nicht sein lassen kann. :-D Das ganze ist ungefähr eine Woche her.. Ich weiß nicht ob ich zum Arzt gehen sollte, es ganz normal verheilen lassen sollte, oder es aufkratzen sollte.

Schon mal danke im Voraus:-)

...zur Frage

Zippo zündet nicht - mögliche Fehlerquellen?

Guten Tag!

Als mein Zippo irgendwann trotz frischem Benzin und Feuerstein nicht mehr zündete, kaufte ich neue Watte und einen neuen Docht, weil ich den alten schon ziemlich oft nachgezogen und gekürzt hatte.

Den Docht habe ich dann eingeführt und in Schlangenlinie bis an die Unterseite des Tanks gelegt. Dazwischen die Schichten mit frischer Watte und unter der Baumwollabdeckung ("Lift to fill") liegt nochmal ca 3-4mm Watte zwischen dem unteren Ende des Dochts und der Baumwollabdeckung (oder wie immer man das Teil nennt). Die Watte ist nicht zu fest und nicht zu locker gestopft, immerhin saugt der Docht ja Benzin, was ich daran merke, dass es mit Starthilfe klappt.

Das Feuerzeug ist nicht überfüllt; der Feuerstein frisch, ist weit genug hereingedreht und sprüht auch ordentlich funken.

Der Docht liegt wie gesagt in waagerechter Abwärtsspirale im Tank, wurde etwas mit Benzin befeuchtet (kein Benzin am Feuerstein und Rädchen, sollte klar sein!) und nachdem es immer noch nicht zündete, hab ich den Docht oben etwas aufgezwirbelt. Der Docht liegt nahe genug an Rädchen und Zündstein und liegt so 1mm unter der Oberkante des Kamins (dessen Löcher alle frei sind).

Halte ich ein anderes Feuerzeug mit der Flamme an den Docht, zündet es. Lasse ich es dann kurz brennen, machs zu und versuche es wenige Sekunden danach, zündet es selbstständig.

Doch sobald es mehr als 1-2 min. geruht hat, brauchts wieder "Starthilfe". Vorher schütteln und schwenken habe ich auch versucht. Klappt irgendwie nicht.

Was könnte das denn noch für eine Ursache haben, ich seh nicht wo das Problem liegt...

Klar könnte ich es einschicken oder vielleicht sogar im Tabakladen abgeben aber das müsste ich doch auch selber beheben können oder nicht?

Helft mir mal bitte mit euren Ideen dazu, Zippoexperten, danke! :-)

...zur Frage

Schrank reparieren?ich würde gerne wissen ob man das Plastik dort reparieren kann? Mit herkömmlichen haushaltsmitteln denn dort ist ein loch von der Softair?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?