Verbrennung, Arztbesuch erforderlich?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich denke auch, du brauchst dir keine Sorgen zu machen. Deine Kühlaktion war genau das richtige - mehr ist nicht zu tun. Dein Körper hat schon seine Truppen hingeschickt, alles wird gut. 

Natürlich ist es ein Schock, sich zu verbrennen. Nimm doch mal Rescue Tropfen von den Bachblüten, damit sich dein energtisches System beruhigt, sonst kann auch Arnika nie schaden, das hilft auch heilen. Und natürlich Vitamin C (ich lese gerade ein Buch darüber mit seinen unglaublich vielen Heilmöglchkeiten, die keiner in dem Ausmaß kennt).

Gute Besserung - und mach dich nicht verrückt, das wird schon!

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Verbrennung an der Heizspirale ist relativ harmlos. Das liegt daran, dass die Heizspirale zwar heiss ist, aber das Metall hat eine sehr sehr sehr geringe Wärmekapazität. Böse Verbrennungen kriegst du hingegen von heissem Wasserdampf. Kühlen, was du gemacht hast, ist das einzig richtige, aber mach es beim nächsten mal nicht mit 'nem Eiswürfel, sondern unter dem Wasserhahn bei lauwarmem Wasser von 20°C. Diese Temperatur ist dann so angenehm, dass du das auch locker 20 Minuten aushältst und genauso lange kühlst du dann!!

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss normal ohne Arzt Verheilen tut jetz halt mal ne Zeit weh

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flomojoe
15.09.2016, 01:59

Das ist ja der Punkt, ich hatte schon öfter Verbrennungen, die alle weh taten, aber hier ist es so als wäre nichts geschehen vom schmerz her. Find ich in Anbetracht der großen Hitze halt sehr ungewöhnlich.

0
Kommentar von HelpingArm
15.09.2016, 02:02

Kannst drauf Rumdrücken ohne Schmerz ?

1
Kommentar von HelpingArm
15.09.2016, 02:07

Eigenartig könnten eventuell Nerven abgestorben sein hm da weiß ich aber auch nix

1

Was möchtest Du wissen?