Verbrennung am Auspuff

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du kannst folgende Mittel nach anwenden: 1. 100% Aloe vera Saft (Apotheke, Reformhaus) auf ein sauberes Tuch träufeln und auf die Wunde legen. Der Inhaltsstoff Acemannan im Saft verhindert Narbenbildung und fördert die Hautheilung. 2. Auch Sauerkrautsaft soll helfen, habe ich gehört. Ebenfalls ein Tuch damit tränken und auf die verletzte Stelle legen. Für die Zukunft, sofort nach Unfall anzuwenden: Neben sofortigem Kühlen unter kaltem Wasser kannst du ein Eiweiss aufschlagen und sofort auf der Wunde verteilen. Dieses bildet eine Schutzschicht, wie ein zweite Haut sozusagen, und reduziert oder verhindert die Blasenbildung. Auch Quark oder Joghurt auf die offene Hautstellen nach Verbrennung sollen gut sein. Dir in jedem Fall: Gute Bsserung:D Keine Applikation von Ölen, da diese den Wärmeaustausch verhindert!!!

Gewehröl, wenn du hast

ja, warten, jez is eh schon zu spät

Was möchtest Du wissen?