Verbrennung - was tun? Tipps

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kälte ist bei Verbrennungen nicht unbedingt das beste... lauwarmes Wasser ist da die bessere Option! Da ich mich beruflich öfters verbrenne, und ich selten Brandsalbe zur Hand habe kann ich dir nur ein altes "Hausmittel" empfehlen: Pfefferminz-Zahnpasta! Aber in der regel lassen die Schmerzen nach spätestens 48h nach, falls blasen vorhanden sein sollten, diese nicht auf stechen, da es sonst zu einer Entzündung kommen kann

wund und heilsalbe drauf und verbinden.

googel mal, je nachdem sit ein arztbesuch sinnvoll.

Kühlen Kühlen Kühlen und Brandgel aus der Apotheke drauf

Was möchtest Du wissen?