Verbrennt man weniger Kalorien, wenn man dieselbe Strecke langsamer läuft?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Interessante Frage!

Ich würde jetzt mal darauf tippen, dass du beim schnelleren Joggen auf kurzen Strecken mehr Energie verbrauchst, weil du stärker schwitzt und schneller atmest, außerdem hast du i.d.R. einen höheren Puls.

Nachteil ist natürlich, dass du diesen Zustand nicht unbegrenzt lange halten kannst, du kannst den Zeitraum durch Training zwar verlängern, aber irgendwann wirst du am Ende deiner Grenzen sein.

Wenn du langsamer läufst verbrauchst du pro m vermutlich weniger Energie, aber dafür kannst du viel größere Strecken zurück legen, was in der Gesamtbilanz wahrscheinlich mehr ist als kurze Strecken zu "rennen".

Am besten suchst du dir eine Mischung aus beidem, dein ganz persönliches Tempo, mit dem du die Strecke gut zurück legen kannst, denn das wichtigste ist "Am Ball bleiben". Lieber ein bisschen langsamer joggen und dafür konsequent dran bleiben, als sich mit i.was zu quälen worauf man nach einer Zeit keine Lust mehr hat, das geht nicht lange gut. Wenn du Spaß dabei hast kommt der Ehrgeiz von ganz allein, irgendwann willst du die Zeit vom letzten Mal halt doch toppen ;-)

Wenn meien Erklärung falsch ist lass ich mich gern eines besseren belehren, war jetzt nur eine Hypothese

Schnell gleich viele Kalorien, ABER, der Körper verbrennt dann Zucker und nicht das Fett, was man so mit sich zuviel herumschleppt. Wenn du langsam läufst, geht der Körper an die Fettreserven und läßt den Zucker liegen.

joschuaTree 12.03.2014, 16:24

Ganz alter Irrglaube.

0
napoloni 13.03.2014, 14:11
@Still

Das stimmt schon: Bei niedriger Intensität ist der Anteil der Fettverbrennung höher.

Aber: Bei höherer Intensität gibt es trotzdem eine höhere Fettverbrennung.

Und fürs Abnehmen spielt es absolut keine Rolle, ob man nun Fett oder Zucker verbrennt. Der Körper kann nämlich das eine in das andere umwandeln.

0

Da du dich beim schnelleren Laufen ja auch viel mehr bewegst bzw. stärker bewegst, verbrauchst du mehr Kalorien und verbrennst demnach auch mehr Kalorien.

Ich bin jetzt mal von Gehen vs. Joggen ausgegangen oder habe ich dich da jetzt falsch verstanden? EDIT: Dürfte aber eigentlich auch für langsames und schnelles Joggen gelten...

annaz22 12.03.2014, 15:18

Meinte eigentlich langsam vs schneller joggen, da ich wenn ich schnell laufe immer so schnell aus der Puste bin :P

0

Was möchtest Du wissen?