'Verbrennt' man durch Rauchen Kalorien?

10 Antworten

Man regt den Stoffwechsel an und damit verbrennt man auch mehr Kalorien. Wieviel ist aber von Mensch zu Mensch verschieden, genauso wie deine Kallorien nur Durchschnittswerte sind. Auserdem wird durch Zigaretten dein Hungergefühl gehemt. lg

Der Körper verbrennt ca 300 kcal beim Abbauen der Gifte wenn man 20 Zigaretten am Tag raucht. Nur mit dem Rauchen anzufangen aufgrund eines Diätvorhabens wäre wohl eine ziehmlich schwachsinnige Idee. Das schadet nicht nur der Gesundheit erheblich, sondern auch dem Geldbeutel^^

Deine Angabe von 2300 kcal bezieht sich wohl mehr auf den Grundumsatz. Ein 16 jähriger Jugendlicher der 1.75m groß ist und 75kg wiegt hat z.B. alleine einen Kalorien-Grundumsatz von ca. 1900kcal. An einem gewöhnlichen Schultag (ohne Sportunterricht) hat er einen Energie-Gesamtbedarf von ca. 3100 kcal...

Ich denke dass man keine Kalorien verbrennt.. Das Rauchen hemmt nur das Hungergefühl, oder? Will jetzt nichts falsches erzählen, aber ich glaube das mal gehört zu haben.

Kalorienverwertung und kalorienbillanz, wie funktioniert das?

Hallo Leute,

Eine Frage die mich schon seehr lange interessiert, und zwar folgendes:

Ich verbrauche über den Tag ca. 2000 Kalorien, jetzt esse ich bis 18 uhr nur 1500-1600 kalorien, übrigbleiben ja eigentlich sozusagen 400-500kalorien.

Kann ich diese dann z.b einfach um 21/22uhr nachholen ? Z.b mit 3 scheiben toast und etwas käse ?(nur als beispiel) oder setzt bzw. verwertet der körper dann anders undman nimmt auf dauer zu ?

Kurz gesagt geht es mir nur darum was vorallem abends ab ca 18 uhr (wo man nur noch auf der couch ist mit den kalorien und auch Kohlenhydraten passiert :).) Ich hoffe mir kann das jemand gut erklären.

kann mir einfach nicht vorstellen dass man somit nicht zunimmt da man doch die energie nicht verbraucht danach....auch wenn man im bedarf liegt

...zur Frage

Wieviel Kalorien verbrennt man am Tag durchs Nichtstun, also ohne jede Anstregungen?

...zur Frage

Zunehmen und Kalorien?

Hab ich das jetzt richtig verstanden, dass wenn man mehr Kalorien zu sich nimmt als der tägliche Kalorienbedarf, nimmt man zu und sonst nimmt man ab. Also kommt es grundsätzlich auf die Kalorienmenge pro Tag drauf an. Und der Körper verbrennt ja auch so Kalorien um überhaupt zu funktionieren oder? Wie viel wären denn das ca. ? Also könnte ich so viel essen am Tag wie ich will (halt unter meinem Kalorienbedarf) und würde dabei nicht zunehmen oder wie? Und wie ist das mit dem weniger Kalorien zu sich nehmen als man braucht? Wäre nett, wenn mir das jemand mal genauer erklären könnte. Ich hab zwar schon viele Sachen darüber gehört, aber das war viel zu ungenau. Danke ;)

...zur Frage

Nimmt man ab wenn man mehr kalorien verbrennt am Tag als man isst?

Wenn ich am Tag ca. 1600 kilokalorien esse und 1900 verbrenne nehme ich dann automatisch ab?

...zur Frage

Wie viele Kalorien verbrennt man ohne Sport?

Ich habe einen Kalorienbedarf von etwa 2300 Kalorien. Aber man müsste ja ziemlich viel Sport machen um so viele Kalorien zu verbrennen. Meine Frage ist aber wie viele Kalorien verbrennt man am ganzen Tag ohne besonders sportliche Aktivitäten und wie viel Sport sollte man machen? LG Habba

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?