Verbrenner hält nicht an!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Hast Du schon mal die komplette Servomechanik überprüft ? Also funzt Dein Servo überhaupt noch ? Kann Dein Steuerkreuz auf dem Servo falsch montiert worden sein ? ( Also falscher Winkel )

Bewegt sich der Servo ausgehend von der Hebel - Mittelstellung am Sender denn rechts wie linksdrehend entsprechend der Hebelstellung von der Mittelstellung an der Fernsteurung aus ?

Ist Dein Vergaser auch richtig eingestellt ? ( Gemischbildung, min. Schieberanschlag für den Leerlauf )

Dieses kannst ( solltest ) Du alles bei stillstehendem Antriebsmotor betesten können.

mfg

Parhalia

gebel10 31.03.2012, 16:51

stimmt das kann sein mit der servo und dem winkel weil ich die mal abgebaut habe und einfach wieder so ran geschraubt habe :D

0
Parhalia 31.03.2012, 17:40
@gebel10

Wie gesagt, dass kannst Du auch ohne Motorbetrieb testen. In neutraler Mittelstellung sollte auch der Servotrieb den Vergaser unbelastet am Standgas - Anschlag halten, die Bremse allerdings auch nicht betätigen.

Positiv ( Hebel an der Fernsteuerung nach vorne ) öffnet den Vergaserschieber, negativ betätigt die Bremse und nimmt den Schieber zum Standgasanschlag mit.

Beachte dabei auch die Freiwege des Zuggestänges vom Servo zu Vergaser und Bremse. Wenn der Vergaser keine selbsttätige Federrückstellung hinsichtlich des Schiebers hat, so musst Du das am Servo - Gestänge mit gefederten Freiräumen dementsprechend einrichten.

0

Was möchtest Du wissen?