Verbreitung von Nacktbildern - Strafe?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Frag sie vor allen anderen, was der Scheiß soll und ob ihr langweilig sei und sag, dass sie doch genau wisse, dass es nicht Fotos von dir sind.

Wenn du dabei selbstsicher genug auftrittst (das ist wichtig), wird die Situation bestimmt peinlich für sie.

und was ist wenn die anderen es ihr mehr glauben als mir

0
@byron112

ja, das ist ein bisschen riskant, deswegen ist es wichtig dass du selbstbewusst und überzeugend rüberkommst

Du könntest natürlich auch ebenfalls irgendwas über sie verbreiten, zB dass sie dir irgendwas Persönliches über sich erzählt hätte.. was auch immer .. aber das ist immer schlecht (und auch etwas riskant), sich auf so ein Niveau herabzulassen.

0
@Zwiebelina

ja also sie hat mir mal bild von ihren brüsten geschickt worauf man sie erkennt aber damit mache ich mich strafbar...

0
@byron112

schick das foto per post an ihre eltern ;)

0

Wenn du damit wirklich zur Polizei gehen willst heisst das Stichwort Ehrverletzung. Ansonsten, sprich sie doch am besten direkt drauf an und frag sie, was das eigentlich soll...

ich hab sie schon gefragt und hab gesagt was das soll und was es ihr bringt sie meinten nur: "Des bringt mir dich zu dissen du hurenkind" und ich hab ihr auch erklärt dass ihre eltern eine geldstrafe bekommen können etc. aber das ist ihr egal

0

Ab zur Polizei und zum anwalt da kann der eine unterlassungs klage oder sowas ins rollen bringen dann muss sie die daten und auch alle anderen löschen

Anzeige wegen Penisbild?

Hey ihr :D

also ich hab mal paar fragen. Und zwar bekomme ich öfters über Facebook Penisbilder zugesendet und empfinde das das echt schon als sexuelle Belästigung. Kann man sowas anzeigen? Und wenn ja was muss man da vorlegen? Und wenn derjenige eine Geldstrafe zahlen muss bekomme ich die oder der Staat 😂 Mir würde eig schon eine Verwarnung für den reichen damit er den kak nich noch bei anderen Frauen macht. Hat jm Erfahrung?

...zur Frage

Kann man bei snapchat erkennen an wie viele Leute jemand ein Bild geschickt hat?

Also wenn man es nicht in die Story stellt sondern etwas privat verschickt, kann man da irgendwie erkennen ob die Person es an alle geschickt hat oder nur an eine Person ?

...zur Frage

perverses Video an Kumpel geschickt, erhandy von der Polizei abgenommen bekommen, ich Polizeibrief erhalten, was nun?

Hallo zusammen,

ich schildere kurz was passiert ist: Ich habe einem Kumpel pervers lustige Videos geschickt wie es für jugendliche eben üblich ist. Vor kurzem hat er sein Handy in der Schule abgenommen bekommen und die Schulleitung brachte dieses zur Polizei. Heute habe ich einen Brief bekommen dass ich morgen zum Polizeirevier gehen muss für"Vernehmung des beschuldigten Jugendlichen" wegen "Verbreitung von pornografischen Inhalten".

Nun, natürlich gehe ich morgen für die Aussage zum Revier, meine Eltern wissen auch bescheid. Was soll ich denn da morgen alles sagen. Verleugnen werde ich meine Tat nicht, ich stehe dazu was ich getan habe. Was kann ich (16 Jahre alt) den dann so als Strafe bekommen ? Vl ein Bußgeld oder einen Eintrag in mein polizeiliches Führungszeugnis ? (Habe bis jetzt eine komplett weise Weste)

Danke schon mal für Hilfe und Antworten

...zur Frage

Bilder von freundin ausversehen verschickt

Meine bf hat Nacktbilder mir geschickt und Ich habe sie ausversehen meinen Freund geschickt.. er droht ihr jetzt damit sie auf Facebook zuposten und hat sie auch weiterverschickt.. Kriege Ich jetzt die strafe wenn ja was?

...zur Frage

Bh Bild an jungen verschickt und jetzt Angst das er es weiter verschickt?

Hi, ich habe per snapchat ein Bild von meinem Ausschnitt geschickt wo man auch den BH sieht. Er hat ein Screenshot gemacht, jetzt habe ich Angst das er es weiter verschickt. Auf dem Bild ist nicht mein geschickt zu erkennen aber trotzdem...:(

...zur Frage

Extrem unangenehmes Erlebnis in der Gemeinschaftsdusche?

Hallo erstmal,
Also wie einige von euch vielleicht schon wissen, war ich (m/16) gestern total nervös wegen meines heutigen Schwimmbadbesuches. Ich hatte Angst, dass mich jmd in der Gruppendusche sieht, den ich kenne, da ich mal probieren wollte, nackt zu duschen.
Wie ich erfahren habe ist es in diesem Schwimmbad sogar fast schon eine Regel, sich vor und nach dem Aufenthalt nackt abzuduschen. Also hab ich mich endlich überwunden.
Anfangs war alles in Ordnung, doch nach kurzer Zeit geschah etwas sehr peinliches.
Ich habe mit dem Rücken zu den anderen geduscht, sodass kaum jemand meine Penis sehen konnte o.Ä..
Als ich dann gemerkt habe, dass sich bei mir etwas untenrum regt, war ich extrem nervös, aber es war zu dem Zeitpunkt niemand anderes in der Dusche, von daher ging es. Doch dann, gerade als ich mich einseifen wollte, kamen 2 Jungs rein, ich schätze sie mal auf 7-9 Jahre, welche sich ausgerechnet direkt neben mich duschten. Es kam auch ein Mann rein, dieser stellte sich aber praktisch direkt gegenüber von mir, also hätte er eigentlich nix sehen können.
Ich wär am liebsten im Erdboden versunken, als ich rübergeschaut habe, und gesehen habe, dass der eine von den Jungs immer wieder meinen steifen Penis anschaute. Sie haben zwar nix gesagt, oder gelacht oder so. Trotzdem weiß ich nicht, wie sie darauf reagiert haben. Es war mir so verdammt unangenehm, also habe ich noch schnell mich fertig abgeduscht und bin dann auch schnell raus.
Ich habe so verdammt schiss, dass ich jetzt wegen sexueller Belästigung angezeigt werde. Ich meine, ich hatte doch keine schlimmen Absichten und ich bekomme öfters mal eine ungewollte Erektion (wie in dieser Situation), aber trotzdem hätte es doch bestimmt auch falsch aussehen können.

Kann ich also dafür angezeigt werden? Ich bitte um ehrliche Antworten

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?