verbraucht eine lampe strom wenn der lichtschalter auf an, die glühbirne aber kaputt ist?

9 Antworten

strom kann nur bei geschlossenen kreis verbraucht werden,da birne kaputt kreis unterbrochen folgedessen kein verbrauch.ob schalter an/aus kannst mit anderer birne oder mit messgerät finden

eine glühbirne ist nichts weiter als ein stück draht zwischen den beiden Polen. ist der draht weg oder kaputt, kann auch kein Strom fließen.

einzige ausnahme: wenn es sich um eine Lampe mit netztrafo handelt. z.b. Halogen oder LED dann braucht der Trafo auch etwas strom, wenn die Lampe nicht brennt. aber ich kann dich beruhigen. in dem fall braucht der trafo nur minimal strom. sagen wir grob 3 Watt. das wären dann eine Kilowattstunde (24 Cent) in 2 Wochen...

lg, anna

Da dank des durchgebrannten Glühfadens der Stromkreis unterbrochen ist, wird natürlich kein Strom verbraucht, egal wie der Schalter steht.

Ihr blöden Rechtschreibtypen > die Äußerung finde ich recht unpassend zumal du nur richtige Antworten erhalten hast.
Es ist so,der Strromkreis ist unterbrochen und darum kann kein Strom verbraucht werden,egal wie der Schalter jetzt auch steht.

strum sollte natürlich strom heißen, ihr blöden rechtschreibtypen :(

Reschtsschreib..*

0

Was möchtest Du wissen?