Verbraucht ein Herd mehr Strom wenn innen das Wärmeglas fehlt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

50% von wie viel? gehen wir mal davon aus, dass ihr sehr sparsam seit und bislang 1800 kWh jahresverbrauch hattet, dann wären 50% mehr 900 kWh...

jetzt gehen wir mal davon aus, dass sich der verbrauch des backofens um 20% erhöht, wenn die isolierscheibe fehlt. mehr kanns kaum sein, denn sonst würde er während dem backen garnicht mehr die temperaturen erreichen...

in der regel hat so ein backofen eine anschlussleistung von 3 kW da sind dann die 20% mehr rundgerechnet 0,6 kW und das wiederum würde bedeuten, dass der backofen ca. 1500 stunden in betrieb sein muss, um auf diesen wert zu kommen...

der mehrverbrauch muss also wo anders her kommen. wie schauts denn mit verdeckten stromverbrauchern wie kühlschrank etc. aus?

habt ihr eine elektrische warmwassebereitung? und was genau sind eure energiesparlampen? sind es leds? oder noch die alten mistdinger? und lasst ihr vielleicht die lampen länger an, weil ihr glaubt, das spart strom, weil das zünden laut mythos mehr strom braucht, wie der betrieb?

tauscht die energiesparlampen besser gegen leds aus, und macht die ruhig aus, wenn ihr sie nicht braucht.

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von himbeerchi
13.12.2015, 13:07

Alter Verbrauch 2927 kwh

Neuer Verbrauch 4307 kwh

Keinen Wasserbäuler oder desgleichen.

Beleuchtung ist sehr gering, weil ich kein direktes licht mag XD, sprich an machen um durch den dunklen flur zu laufen oder abernds halt, aber nur so lange wie man sich in dem jeweiligen raum auf hält. zu den Leuchtmitteln kann ich nichts sagen, aber es sind keine leds.

Geschirrspühler 290 kwh  Jahresverbrauch (Alter ist gestorben 7 Jahre alt) und läuft nur alle 2 Tage

Waschmaschine verbraucht pro Waschgang 0,3 kwh. läuft alle 3 Tage 41 min

Fensehlandschaft 0,02 kwh, läuft am Tag vllt 4 - 6 Std oder garnicht. Nacht wird das alles mit ner Schaltersteckdose aus gemacht.

Rechnerlandschaft 0,3 kwh, läuft 8 - 10 Std täglich, nachts alles aus.

Föhn 1700 Watt, alle 2 Tage, 30 min

Staubsauger 1200 Watt, alle 3 Tage, 1 std

Rechner meines Mannes 0,15 kwh, lauft 8 - 10 std, nachts aus

Kühlschrank 218 kwh jahresverbrauch

und sonst sind da nur noch Kleinigkeiten, wo ich aber nicht die dauer beurteilen kann, weil man es benutzt wenn man es braucht.

Danke für die Hilfe

0

Wenn das äußere Glas nun beim Backen mangels Wärme-Isolation richtig heiß wird, dann heizt Du natürlich damit ganz unnötig die Küche auf, auf Kosten der Stromrechnung. Aber um gleich 50% mehr zu zahlen, solltest Du schon rund um die Uhr backen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der kleine Unterschied der etwas schlechteren Isolierung macht keinen so bedeutenden Mehrverbrauch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BraunerPrinz
13.12.2015, 02:54

eben und wenn er den verbrauchen würde, würde die wärme ja in die küche gehen, das würde man wohl merken

0

Was möchtest Du wissen?