Verbraucht das Gehirn wirklich so extrem viel Energie oder ist das bei mir ein Extremfall?

3 Antworten

Du kannst ja mal versuchen auf Sparflamme zu denken, vllt sinkt dann dein Kalorienbedarf. ;)

das Gehirn verbraucht ca. 20% der erzeugten Energie, du sollst ordentlich frühstücken bevor du rausgehst

ja dann hast du wohl ein Hochleistungshirn ;)

Abnehmen in der Schulzeit

Hey Leute! (Also erstmal bin ich 15 und wiege 59 Kilo und 1.66) Also ich habe eine Frage und zwar wie man gezielt in der Schulzeit abnimmt also was man am besten mit nehmen soll etc

Mittags esse ich das was meine Mama macht und sonst esse ich kleine Snacks Jogurts etc

nach 18 Uhr würde ich dann nichts mehr essen.

Glaubt ihr, das klappt so? Und habt ihr vllt noch ein paar Tipps was ich zur Schule mit nehmen sollte? Es sollte aber was sein, was gut für den Magen ist, und nicht immer so der Magen knurrt (Der knurrt bei mir in der Schule sehr oft obwohl ich 3 Brote esse)

So ich bedanke mich jetzt schonmal! :)

...zur Frage

Magen knurrt im Unterricht?

Mir ist das im Unterricht unanagenehm weil es wirklich SEHR laut knurrt. Passiert mir oft, obeohl ich jeden morgen 1 Brezel esse und Milch trinke. In der ersten Pause gibts auch was zu Essen (obst). Aber sobald der Unterricht der 5. Stunde anfängt, knurrt mein Magen so laut, dass sich alle nach mir um drehen.

Ich weiß, dass es weniger Laut wird, wenn man den Bauch einzieht oder Wasser trinkt. Was gibt es noch so um für so ne Stunde das Knurren aufhören zu lassen.

...zur Frage

Wieso knurrt mein Magen so schnell?

Ich bin eher breiter gebaut und bin groß aber ich verstehe nicht, wieso mein Magen nach wenigen Stunden schon, nachdem ich gegessen habe knurrt und ich esse mich immer satt (keine halben Sachen).

Dieses Knurren ist echt extrem und laut, was unter anderen Menschen echt peinlich sein kann. Ich will halt nicht so viel essen müssen, aber ich will auch dieses Knurren nicht und diesen Hunger nach wenigen Stunden schon (3-5 Std. in der Regel).

...zur Frage

Magen knurrt ständig?

Hey :)

Ich hab mal eine Frage. Mein Magen der knurrt ständig wenn ich in der Uni sitze. Das ist sehr unangenehm. Egal ob ich zum Früstück um 6:30 4 Brote oder nur 1 Brot esse, mein MAgen knurrt ab 11 Uhr schon wieder so laut das alle es hören :(

Kann man dagegen irgendwas tun? Kann es sein das mein Körper die Nahrung irgendwie zu schnell verarbwitet und ich deswegen sofort wieder hunger habe? Ich kann nicht mitten in den Vorlesungen essen oder so, außerdem will ich auch nicht jedes Mal wenn mein Magen knurrt was essen müssen. -.-

...zur Frage

Kaffee, Karotten und Zitrone gesund?

Mache gerade eine Diät nach Plan... Muss jeden morgen ein trockenes Brötchen essen dazu Kaffe schwarz. Ansonsten keine Kohlenhydrate mehr und viel Eiweiß. Heute muss ich zum Frühstück Karotten mit Zitronensaft und Kaffee zu mir nehmen. Aber ist die Mischung aus Zitronensaft und Kaffee nicht ätzend für meinen Magen? Muss noch hinzufügen, dass ich morgens gegen 10 Uhr esse und dann erst gegen 5 Uhr. Um in der Zwischenzeit nicht zu verhungern, trinke ich ca. 5 Liter. Abends bin ich immer schwach und müde. Ist diese Mischung dann nicht zuviel für meinen Magen????

...zur Frage

Ist meine Ernährung noch zu ungesund oder ist die inzwischen oke?

Also früher habe ich eigentlich zu viel gegessen und deswegen wollte ich jetzt abnehmen indem ich gesünder esse und weniger, jetzt wollte ich euch fragen ob das gut ist oder ob ich noch was ändern muss(Sport mache ich Karate und Kunstturnen):

Nach dem aufstehen trinke ich direkt auf leerem Magen 1Liter Wasser.

Ich esse morgens immer Frühstück(meistens ein Brötchen mit Frischkäse und Tomaten) und dazu immer Schwarztee mit 1 Würfel Zucker(oder Leitungswasser).

Zwischendurch versuche ich nichts zu Essen und wenn nicht dann Esse ich so 2–3 Chips oder etwas Salziges(Salzstangen, Algenchips..)

Mittags esse ich meistens Reis mit beilagen( Hähnchen, Gemüse, Curry..), Glasnudeln mit Gemüse oder irgendwas was meine Eltern machen.

Zwischendurch esse ich da meistens Obst oder Gemüse( Apfel, Birne, Erdbeeren, Pfirsiche, Karotten, Salat..)

Abends versuche ich es noch vor 18 Uhr etwas zu essen meistens das was es Mittags gab.

Insgesamt trinke ich 2–4 Liter Wasser am Tag(wenn ich Training habe dann mehr). Ich mache drei mal die Woche Karate und zweimal Kunstturnen.

Ich bin jetzt seit Januar 13 Jahre alt. Ich bin 1.65m groß(ca. also ich könnte auch kleiner sein ich kann mich nie richtig messen xD) und wiege 60kg. Ich hoffe es so bis Juni nochmal 5–10 kg abzunehmen.

Ist mein „Ernährungsplan“ oke oder was kann ich noch ändern?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?