Verbrauchsanzeige 1er BMW

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

na wenn du das nicht resetes, dann nimmt er doch den durschnittsverbrauch jeglicher kilometer, wie du gefahren bist oder net? und 5,8 liter sind doch gut! Oder hast du das gefühl, dass er mehr verbraucht? bmw E87 gegönnt.. naja darüber lässt sich streiten.. aber will ja keinen flamewar starten ;) also was meinst du ist das problem?

Haha, naja bin noch Schüler, also schon irgendwie gegönnt ;) Ich bin nun schon über 2000Km gefahren und es hat sich nichts geändert, kann mir nicht vorstellen, dass ich so souverän die 5,8L halten könnte :D

0
@Fr34zzY

also haben es dir deine eltern gegönnt :P nach 2k kilometer kann man doch selber ausrechnen / merken, ob die 5,8 liter hinkommen oder nicht. Wie weit kommst du denn mit der tankfüllung? Wie viel liter passen in den tank? bei der karre denke ich mal 50 liter?! keine lust zu googlen.

0
@EsiX87

Nein, selber gegönnt :D Also, habe jetzt mal den Verbrauch resettet, wusste nicht, dass das möglich ist. Sollte jetzt funktionieren, hoffe ich ;)

0
@Fr34zzY

aber wie gesagt, nach 2.000 km merkt man doch selber den eigenverbrauch... da brauch ich doch keine anzeige im auto.. ob 5,7 liter oder 9 liter (oder gar 13 liter wie bei mir), merkt man doch irgendwann.. spätestens an der tanke / zeit / liter / preisrechnung ^^ na dann gutes gelingen!

0
@Fr34zzY

aber wie gesagt, nach 2.000 km merkt man doch selber den eigenverbrauch... da brauch ich doch keine anzeige im auto.. ob 5,7 liter oder 9 liter (oder gar 13 liter wie bei mir), merkt man doch irgendwann.. spätestens an der tanke / zeit / liter / preisrechnung ^^ na dann gutes gelingen!

1

Wenn die Verbrauchsanzeige über tausende Kilometer nicht resetet wurde dann dauert es lang bis sich da etwas tut.

Was möchtest Du wissen?