Verbraucherschutzzentrale anrufen wegen abbzocke von Web.de

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hab alles erlebt mit denen von web.de. Einfach einmal e-mail schreiben, dass man widerspricht und das wars. Es kommen Mahnungen ohne ende mit immer total unterschiedlichen Forderungen, und dann wird von denen der "Vertrag", den es niemals gab, gekündigt. Nix zahlen hat sich bei mir bewährt

ich glaube sollange es sich um ´´nur´´ 32.50 handelt werde ich zahlen wen noch was sazukommen sollte werde ich mir einen rechtzanwalt holen!

0

zur verbraucherzentrale kann man nur hingehen, 7,50 € bezahlen und die geben dir rat (zumindest in leipzig) sollte sich der schadensfall nicht über 200 € belaufen, dann machen die auch nur nix.

Es heißt Verbraucherzentrale :-) Gib Deine Anfrage einfach über das Kontaktformular bei Verbraucherschutz.de ein :-)

Web.de zieht seine Forderung gnadenlos durch.Um wieviel Euro handelt es sich denn?

32,50 Euro

0
@Jonnyquestion

Zahle und dann ist Ruhe.Ich habe das selbst erlebt,ein Geburtstagsgeschenk ausgepckt und schon musste ich zahlen.Überall nur Abzocke.

0
@Felixie1

Ja, zahle und dann ist Ruhe, von wegen!! Die Leute, die zahlen, muntern die nur auf weiter zu machen. Später kommt die nächste Rechnug usw. usw. NIX KOMMT!!!!!!!!!!!!!

0

Was möchtest Du wissen?