Verbrauchen PC-Spiele mehr Kapazitäten des Computers, wenn man sie z.B. online gegen echte Menschen spielt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja tuen Sie. Zusätzlich zur Grafik und Physikberechnung muss jetzt auch noch dafür gesorgt werden dass die Aktionen der 10 anderen Spieler in deiner Spielinstanz verarbeitet werden. Bei simplen Spielen, macht dies nichts aus, wo man lediglich die Position eines Spielers synchron hält. 

Bei komplizierteren Spielen wird aber manchmal lediglich ein Befehl geschickt der ein Anderer Spieler ausgeführt hat, und dieser wird dann auf deinem PC verarbeitet und ausgewertet. Der Spieler und seine Fähigkeiten sind meist die Objekte in einem Spiel die am meisten Rechenzeit verbrauchen. Daher kann es durchaus im Multiplayer zu Lags kommen wobei auf dem selben Rechner der Singleplayer absolut spielbar ist.

auch die daten die übermittelt werden können zu kopliziert sein. so wird statt der x y z koordinaten der teilnehmer vilt auch was anderes übertragen?

Was möchtest Du wissen?