verbrannte Topf, was nun?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

hallo,setze den topf mit wasser und waschpulver auf eine platte und las die lauge etwa eine halbe stunde kochen da löst sich das angebrante von allein ab

Du musst den Topf mit Wasser füllen, und darin langsam einen Spülmaschinentab aufkochen. Wirkt Wunder!

ja aber außen unten, wie?

0

Also, die einzige Möglichkeit besteht darin, einen größeren Topf zu nehmen, dort etwas H²O² 30% ein zufüllen und den an gekokelten Topf da rein zustellen und auf zu kochen. Dann ist er wieder gut . Aber Fenster auf.

Das ist wahrscheinlich eingebrannt und wird nicht mehr weg gehen, da kannst Du noch so viel schrubben. Aber den Topf müsstest Du ohne weiteres noch benutzen können, es ist ja nur von außen und es dürfte auch nicht riechen. Stell ihn mal auf den Herd und mach ihn an, wenns dann verbrannt stinkt, wirf ihn besser weg.

Noch ein Tipp-Du kannst ihn auch als Blumengefäss benutzn,wenn nichts anderes klappt...

Aus was für einem Material ist der Topf? Edelstahl oder Emaille?

edelstahl

0
@lilith87

War gestern leider nicht mehr online - mit dieser Edelstahlwolle müsstest du das außen wieder hinkriegen. Wenn nicht, dann den Topf in ein größeres Gefäß stellen und Dan Klorix reinschütten (also nicht in den Topf, der muss da drin stehen).

0

Weich über Nacht einen Cerega Tap ein oder Geschirrspülreiniger...

Die Edelstahl-Wolle von Lidl und dann scheuern

Was möchtest Du wissen?