verbotswidrig Parken, linke Fahrbahnseite, Verkehrsinsel, keine Einbahnstraße aber kein Gegenverkehr

6 Antworten

Die Straßenverkehrsordnung legt nun mal fest, wie sich ein Verkehrsteilnehmer zu verhalten hat. Das heißt: Zahlen und freundlich sein.

Man oh man, statt Dich noch ewig schwarz zu ärgern und stundenlang im Internet zu recherchieren, solltest Du einfach die 15 Euro bezahlen und nicht mehr in Fahrtrichtung auf der gegenüberliegenden Straßenseite parken (mit Ausnahme von Einbahnstraßen).

4

bei solchen Sachen nimmt das bei mir politische Dimensionen ein.

natürlich ist es leichter, 15EUR zu zahlen, aber ich hasse nun mal diese ganze Idiotie, die hinter diesen 15EUR stecken.

Abzocke dafür, dass die Stadt zu blöd ist, Parkplätze zu errichten. Die kriegen Geld dafür, dass sie auch noch welche abtragen. Es müsste genau anders herum geregelt sein. Der Bundeshaushalt müsste seine Schulden abtragen, indem er das Geld von den "Parksündern" bekommt, und die Stadt müsste ebenso viel noch mal drauf zahlen, weil sie nicht die Parkplätze zur Verfügung stellt. Dann hätte ich sofort gezahlt.

0
51
@MarkusBS

Abzocke dafür, dass die Stadt zu blöd ist, Parkplätze zu errichten

Wo bitte sollen denn die Parkplätze entstehen ???

0

Wie kommst Du auf das schmale Brett, eine Insel würde quasi eine Einbahnstraße definieren??? Wenn Du sowas in der Fahrschule gelernt hast, sollte die ihre Lizenz zurückgeben ...

Da muss Du ja dreifachen Unsinn machen, denn wenn Du 1.) gegen die Fahrtrichtung 2.) an einer Verkehrsinsel parkst, musst du zwangsläufig 3.) an der falschen Seite an der Insel vorbei fahren ...

Schuld bei Unfall falscher Fahrt in Einbahnstraße?

Hallo zusammen, hatte gestern einen Unfall auf nem Parkplatz. Der Parkplatz teilt sich von einer befestigten asphaltierten Straße, die als Einbahnstraße ausgeschildert ist und mehreren kleinen Abzweigungen die nur unbefestigt aus Schotter bestehen auf. Nun zum Unfall, ich war auf einer unbefestigten Straße und wollte zurück auf die befestigte Einbahnstraße in die richtige Richtung nach links. Ich habe mich langsam hineingetastet, da hier auch Fußgänger unterwegs sind, rechts war frei und von links auf der befestigten Straße in falscher Fahrtrichtung kam das Auto, das ich tuschiert habe. Ich war vielleicht 15-20 cm auf der befestigten Straße mit meiner Front. Achja der Unfallgegner arbeitet dort wo der Parkplatz ist, also unabsichtlich fällt meiner Meinung nach weg. Wer hat da Schuld? Hoffe mir kann einer helfen.

...zur Frage

Darf man hier parken (mit Bild) ?

Hallo, Auf dem Bild ist links eine Kreuzung rechts parkende Autos und eine Kurve! Ich komme aus der Kurve angefahren und muss stark abbremsen weil die parkenden Autos dort stehen! Kommt einer hinter mir angefahren muss er ebenfalls stark abbremsen und es ist eine erhöhte unfallgefahr! Wenn ich nach links abbbiegen möchte und es kommt einer zu schnell die Kreuzung hoch gefahren, würde er in mich reinfahren, da ich auf seine Fahrbahn muss, weil meine Fahrbahn mit den packenden Autos belegt ist!

Meine Frage: Dürfen die dort parken? Es ist innerorts 50km/h

...zur Frage

Verkehrsregel für Führschein Klasseen B über Straßenbahn links überholen?

Aufgabe: In welchen Fällen dürfen Sie eine Straßenbahn links überholen?

1.In Einbahnstraßen

2.Wenn die Schienen zu weit rechts liegen

3.Wenn die Fahrbahn (keine Einbahnstraße) rechts neben der Straßenbahn durch andere Fahrzeuge versperrt ist

Antwort 1 und 2 sind richtig. Die Erklärung ist wie folgned (Qulle: http://www.ikiwiki.de/eintrag.aspx?Kategorie=fragen&Element=1.2.05-108)

In der StVO § 5 Abs.7 heißt es : " Wer seine Absicht, nach links abzubiegen, angekündigt und sich eingeordnet hat, ist rechts zu überholen. Schienenfahrzeuge sind rechts zu überholen, nur wer das nicht kann, weil die Schienen zu weit rechts liegen, darf links überholen. Auf Fahrbahnen für eine Richtung dürfen Straßenbahnen auch links überholt werden." --- Die Einbahnstraße ist auch eine Fahrbahn für nur eine Richtung. Demnach sind die Antworten 1 und 2 richtig.

==========================================================

Ich kann nicht verstehen,

wer seine Absicht, .... , ist rechts zu überholen? Es heißt, wenn ich nach links abbiege, muss ich erst rechts von anderen überholt werden? Könnte jemand das bisschen detalliert erklären?

Danke schön.

...zur Frage

Parken ohne Parkschein auf kostenlosem Parkplatz?

Auf einer Fahrbahnseite ist rechts ein Parkstreifen, der mit einem normalen blauen Parkschild ausgeschildert ist. Auf der gegenüberliegenden Seite steht ein Parkautomat, ohne ein Beischild "Ticket ziehen". Also kaum sichtbar. Jetzt habe ich aber einen Strafzettel bekommen. Wie ist hier die Rechtslage, da auf dem Parkschild kein Zusatzschild ist mit "Parken nur mit Parkschein"? Bisher habe ich hier immer geparkt, nix passiert auch bei den anderen Fahrzeugen nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?