Verbotene Waffen welche gibt es?

4 Antworten

Kat A, in Österreich zB Pumpflinten, Wurfsterne, Unkonventionelle Sprengmittel, Schlagringe, Vollautomatische Waffen bzw Kriegswaffen, waffen die nicht als waffen zu erkennen sind und vieles mehr.

Kat A, in Deutschland zB Butterfly messer, Schlagringe, Kriegswaffen, usw

Da gibt es einen ganzen Haufen...

Schusswaffen, Messer, Sprengstoff, versteckte Taser, Schlagstöcke, Laser, Atombombem, ...

So ein Quatsch. Seit wann sind Schusswaffen, Messer und Schlagstöcke generell verboten?

0
@Destranix

Doch, denn entweder ist ein Gegenstand eine verbotene Waffe oder nicht! Genau darum geht es hier!

0
@SuperKuhnibert4

Nur das ich keine einzelnen Gegenstände sondern Gegenstandsgruppen genannt habe.

Es war auch nicht vom Fragensteller genauer konkretisiert, was er wissen wolle.

0
@Destranix

Davon wird die Antwort auch nicht besser. Die Frage war, welche verbotenen Waffen es gibt, und daran kann man eigentlich nicht viel falsch verstehen. Welche Waffen verboten sind, steht im Waffengesetz (WaffG), Anlage 2 (zu § 2 Abs. 2 bis 4) und das ist ausschlaggebend.

0
@SuperKuhnibert4

Und ich habe nun mal die Oberkategorien genannt statt das ganze bis ins kleinste Detail auszuführen.´Wenn du damit nicht zufriden bist, dann schreib doch selbst eine Antwort!

0
@Destranix

Nicht erforderlich, da bereits ein anderer User die einzig richtige Antwort gegeben hat. Zu deinen "Oberkategorien": Welche Art von Schlagstöcken soll denn verboten sein?

0
@SuperKuhnibert4

Da kenne ich mich nicht gut aus. Ich weiß aber aus sicherer Quelle, dass das mitführen von Schlagstöcken untersagt ist, sofern es nicht z.B. im rahmen eines Umzuges geschieht.

0
@Destranix

Es ist richtig, dass Schlagstöcke als Waffen gelten und nicht geführt werden dürfen. Der Besitz ist jedoch erlaubt, wenn man mindestens 18 Jahre alt ist. Hier wurde aber nach "verbotenen Waffen" gefragt, und das sind Gegenstände, die man überhaupt nicht besitzen darf.

0
@SuperKuhnibert4

Nope! "Verbotene Waffen" spezifiziert den Kontext, in dem sie verboten sind nicht genauer.

0
@Destranix

Eben doch, Zitat aus Waffengesetz (WaffG), Anlage 2:

Abschnitt 1: 

Verbotene Waffen 

Der Umgang mit folgenden Waffen und Munition ist verboten: 

Demnach sind "verbotene Waffen" eindeutig Gegenstände, mit denen man keinen Umgang haben darf, also kein Handel, kein Besitz und so weiter!

0
@Destranix

Und weiter?! Fakt ist: Es ist gesetzlich ganz genau definiert, was eine verbotene Waffe ist, und zwar genau an der von mir genannten Anlage 2 WaffG. Also brauchst du dich nicht rauszureden.

0
@SuperKuhnibert4

Ich rede mich nicht heraus, sondern versuche dir klar zu machen, dass ich die Frage beantwortet habe. Du versuchst doch andauernd etwas an meiner Frage zu finden, das dir nicht gefällt und schreibst mir das dann.

0
@Destranix

Ich rede mich nicht heraus, sondern versuche dir klar zu machen, dass ich die Frage beantwortet habe.

Hast du. Allerdings falsch und damit irreführend.

Du versuchst doch andauernd etwas an meiner Frage zu finden, das dir nicht gefällt und schreibst mir das dann.

An welcher Frage von dir?

0
@SuperKuhnibert4

Antwort, nicht Frage...

Und doch, ich habe die Frage auch richtig beantwortet. Inwieweit habe ich dir ausführlich erläutert!

0
@Destranix

Hast du nicht, im Gegensatz zu mir, was ich anhand Anlage 2 WaffG beweisen konnte. Kostprobe:

Nope! "Verbotene Waffen" spezifiziert den Kontext, in dem sie verboten sind nicht genauer.

Das ist damit nachweislich falsch, da "Verbotene Waffen" genau definiert sind. Und damit Ende der Diskussion.

0
@SuperKuhnibert4

Du willst nicht verstehen, dass der fragensteller "Verbotene Waffen" schreib, ohne einen genaueren kontext zu setzen...

0

Was möchtest Du wissen?