verbotene liebe?.... verliebt in mitbewohner

4 Antworten

Pferde zäumt man nicht vom Schwanz her auf und Häuser baut man nicht indem man mit dem Dach beginnt. Ja, und man überfällt andere nicht mit Liebesgeständnissen wenn man keinen blassen Schimmer hat wie der andere fühlen könnte. Ihr seid befreundet, wohnt sogar in einer WG, da ist es doch kein Hexenwerk mal etwas Einblick in die Gefühlswelt des anderen zu bekommen. Also frisch ans Werk, bevor eine andere kommt die nicht so zögerlich ist. Wobei mich dein ''angeblich'' etwas irritiert, wenn es wirklich so sein sollte das er das nur nicht mehr zugeben will würde ich erst einmal hier ansetzen und versuchen die Gründe hierfür herauszufinden.

Er hatte seinen Spass und Du warst Opfer. So einfach ist das. Lass das mit "Liebe gestehen" usw. Und überlege es Dir zukünftig gut, wie schnell Du mit jemand in die Kiste hüpfen willst.

Er hatte seinen Spass und Du warst Opfer

wie kommste denn darauf?

Warum soll der Mann immer der Täter sein?

0

verbotene liebe?

Ja. Wer sich einem WG-Mitbewohner sexuell annähert und seine Sache dann so schlecht macht, dass der Missbrauchte dieses Erlebnis im Unterbewusstsein verbuddelt.......gehört ins Gefängnis! pfui

Was möchtest Du wissen?