Verbotene Lebensmittel beim Abnehmen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Obst mit hohem Fruchtzuckergehalt wie z. B. Weintrauben sollte man meiden, wenn man abnehmen möchte, ebenso Alkohol. Gut dagegen ist Gemüse (auch als Rohkost), fettarmer Käse, mageres Fleisch und Fisch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt KEIN EINZIGES Lebensmittel was komplett verboten ist. Du kannst dir alles erlauben, aber manches eben in Maßen, nicht in Massen. Ein Bürger im Monat o.ä. wird dich nicht zunehmen lassen, genau so wenig wie eine Reihe Schokolade in der Woche.

Du solltest mit solchen Lebensmitteln den richtigen Umgang lernen und eine Alltagstaugliche Ernährung finden die auch nach dem abnehmen gut funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genrell ist nichts wirklich verboten. Das ist auch ganz wichtig und würde nur zum berühmten Jojo-Effekt Führen! Du solltest darauf achten viel Wasser zu trinken, keinen Saft oder Limonanden. 

Vor allem solltest Du weniger Kohlehydrate essen. Also weniger Kartoffeln, Reis, Nudeln und Brot und dafür viel mehr Gemüse und mehr Proteine.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?