Verbotene Inhalte bei Blogs

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kommt natürlich darauf an wo Dein Blog liegt Bei Wordpress selbst werden Inhalte für Erwachsene nicht geduldet und selbst harmlose Blogs fliegen da wieder raus.

Einererseits gibt es Anbieter wie http://yoursexblogg.com, wo Du eigene Blogs für Erwachsene ersellen kannst. andererseits ist es immer besser einen solchen Blog auf eigenem Webspace oder einem eigenen Server aufzusetzen.

kommt darauf an was für ein Blog das ist über welches thema es geht.

ich habe mal einen Blog für einen Kunden auf http://erotikblogs.tv angelegt. Dort kann man Blogs mit erotischen Inhalten ohne Probleme anlegen.

ich glaube nicht das du das machen darfst..

nachher melden sich noch "kleine" kinder auf deiner "sexseite" an, das kannst du nicht kontrollieren..

Ichwürds generell einfach lassen :)

lg Jule

Wieso lassen? Kommt doch darauf an was er mchen will. Vielleicht will er ja einen aufklärungsblog über Sexualität in der Pupertät.

Ausserdem wenn "kleine" Kinder Sexseiten finden wollen, dann finden sie diese auch.

Heutzutage wird mehr Sex gezeigt in allen Medien als zu meiner Zeit, als ich noch jung war. Wir mussten noch heimlich nackte Frauchen in Magazinen anschauen. heutzutage haben 12jährige mehr Pornos auf ihren Smartphones als ich auf allen meinen Macs zusammen.

Also macht mal hier nicht auf Moralapostel.

0

Was möchtest Du wissen?