Verbotene Aussagen ect auf Handy, Strafen?

5 Antworten

Gerngeschehen :) Aber alter !

Streng dich blos in der Schule an !! Das ist dass wichtigste glaub mir. Wenn du die Schule gut abschliesdt wirst du noch was aus deinem Leben machen können. Zu 100% Denkst du wegen dem Fehler ist alles gelaufen ?? Ganz sicher nicht. Klar du wirst wohl keinen Jop bei der Bundespolizei kriegen, aber sonst stehen dir alle Türen offen. Meinem Bruder gings ähnlich, Er wollte auch studieren usw aber hat dann die Falschen leute entdeckt und viel Schlimmere straftaten begangen (Autoklauen, Bewaffneter raub usw..) Zum glück war er noch nicht volljährig. Er hat dann eine Lehre als Polymechaniker gemacht und viele weiterbildungen. Heute ist Er Geschäftsführer einer Firma Welche sich mit dem vertrieb von Uhren Beschäftigt ( er hat 370 Leute unter sich) Also gib nicht auf, jeder macht Fehler und zu spät ist es sowieso nie.

Mfg Kameltreiber

Danke :)

Ich hoffe das alles gut geht. Schule läuft auch Top, aber wie gesagt meine größte Sorge ist das es wegen sowas am Bund scheitert.

0

Naja wenn du einsichtig bist wird man dich schon nicht immer verurteilen. Denn auf den Eindruck kommt es an .

0

Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass du wegen Konversationen mit anderen Menschen eingebuchtet werden kannst, das ganze fand ja nicht öffentlich statt und im Endeffekt hast du ja niemanden verletzt. Zudem hast du dich ja von dem ganzen Sche!ß abgewandt, eine Strafe (welche ja eigentlich auch zur Besserung beitragen soll) wäre also nutzlos. Ich denke nicht, dass du da mit Konsequenzen zu rechnen hast, denn du hast nichts davon öffentlich getan. Obendrein noch die von von whatsurname genannten Gründe im Bezug auf Manipulation und Alter...

Ist doch gut, dass du Einsicht gezeigt hast. Respekt dafür.

Wie du jedoch "Antifa" (bzw. Denkweise in die Richtung) und Bund vereinen willst, ist für mich nicht schlüssig.

Bund, ist bei mir Berufswunsch. Und ich meinte das ich das vergessen könnte wenn da was richtig schlimmes kommt.

Und ich habs oft genug gelesen in anderen Beiträgen wie sich "Antifas" drüber aufgeregt haben und solche Leute, Aussteiger und welche die mit allem Schluss machen wollen/haben beleidigt und fertig gemacht haben. das war damit gemeint.

Sry für die komische Formulierung.

0
@Larsilein2

Wollte damit nur sagen, dass Dinge wie Antimilitarismus, Anarchismus usw., welche bedeutende Bestandteile bei den meisten antifaschistischen Gruppen sind, und Bund einfach mal überhaupt nicht vereinbar sind.

Ich kann Menschen nicht verstehen, die solche Dinge nicht verzeihen können und in solchen Fällen keine 2. Chance geben.

0
@NoB0rders

Die Szene bzw die Richtung in der ich war, war das genau Gegenteil der Antifa ;)

Aber egal, meine Formulierung war etwas undurchsichtig. Sorry.

Solche Leute gibts aber genug, leider auch in meiner Familie.

0
@Larsilein2

Ich meine doch nicht deine Ansichten der Vergangenheit. Ich meinte das was du weiter unten zu deiner heutigen Sicht geschrieben hast:

Und liebe Antifa und Co.

0
@NoB0rders

Achso okey, das war nur dafür das nicht hier dumme Sprüche von einem dieser Leute kommen. Vllt. etwas unangebracht oder? Ist ja auch egal. Wichtiger ist ja was dann kommt wenns Handy ausgelesen wird :/

0

Also erstens kann deine Familie dich nicht einfach rausschmeißen - jedenfalls nicht, ohne dir dann eine andere Bleibe zu finanzieren. Das ist ihre Unterhaltspflicht. Desweiteren solltest du erstmal abwarten, was da passiert. Ich kenne auch ein paar Leute, die entsprechende Musik mal heruntergeladen haben und promt stand die Polizei unangekündigt vor der Tür und hat jeden kleinen Minidatenstick mitgenommen, vom PC bis zur SD-Speicherkarte. Natürlich hat er sich einen Anwalt genommen, sich alles ein bisschen zurechtgedreht (es war ein Spaß, besoffen auf der Party, Dummheit blabla) und es ist absolut gar nichts passiert.

Mit 16 wird man dir eventuell noch zu gute legen, dass du "jung", "naiv" und "manipulierbar" bist. Genau deswegen wenden sich solche Gruppierungen ja auch schon früh an die Kids und du bist da halt auch dumm reingeschliddert...

Wenn du das alles so aussagst wie hier, kann man da auf jugendlichen Leichtsinn schließen...da du ja wohl noch nicht "auffällig" wurdest durch Gewalttaten o.Ä. wird man eher versuchen, dich wieder auf die rechte Bahn (oh man was für ein dummer Satz), also auf die richtige Spur zu bringen, anstatt dir die Zukunft zu verbauen...

Erstmal Danke für deine Antwort.

Hoffentlich kommts so wie du es sagst oder wenigstens so in der Richtung. Habe auch schon Storys von Leuten gehört, ähnlicher Strafbestand (kann man das so sagen?), hochintelligent und auf besten Weg zum Studi, und jetzt jobben sie als Türsteher weil sie seit ihrem 15. Lebensjahr diesen "Stempel" in ihren Akten haben...

0
@Larsilein2

Naja ich muss ehrlich sagen, dass ich vor, während und nach meinem Studium noch nie nach einem Polizeilichen Führungszeugnis gefragt wurde. Natürlich darf man dann nicht in so Bereiche gehen, wo man gewisse Leute nicht haben will und damit meine ich jetzt nichtmal nur Braune, sondern eher auf Finanzkriminalität, Drogendelikte und co schaut (Jura, Medizin, Wirtschaft, Soziales)...

0
@whatsurname

Kommt schon immer auf die Studienrichtung an, Richtig.

Aber iwann möchte man ja auch arbeiten und nicht ewig Studieren. Und es gibt kaum oder nur wenige Firmen die dann solche Leute wollen mit gewissen einträgen und vermerken.

0

Hay also Nina Dobrev verlässt ja Vampire Diaries... kommt sie wieder oder jetzt garnicht mehr wie viele staffeln wird es noch geben auch..?

...zur Frage

Hilfe, wie werde ich meine Religion los?

Guten Abend liebe Community, ich bin 15 Jahre alt und bin katholisch getauft. Ich glaube an Gott, aber nicht so, wie es katholische Leute, die die Kirche besuchen und so, tun.

Ich möchte aus der Kirche sobald wie möglich aussteigen, ich habe Begründungen dafür, denn ich finde das Verhalten der Kirche absolut inakzeptabel. (Kondomverbot, Kreuz.net etc...)

Meine Eltern befürworten den Ausstieg, behaupten aber, ich solle damit noch warten bis ich selbst Geld verdiene, da erst dann Kirchensteuer verlangt wird. Mir geht es aber nicht um die Kirchensteuer, mir geht es darum, dass ich mich nicht mehr wohl fühle, Christ zu sein. Ich möchte Religion so bald wie möglich einfach nur los sein, ich wünsche mir, nicht getauft worden zu sein. An wen kann ich mich wenden und wie kann ich meinen Eltern sagen, dass ich sofort aussteigen will?

Ich danke für ernstgemeinte Antworten, und an all die Antworter, die glauben, ich habe Unrecht oder das sei einfach nur meine Pubertät, ich weiss, dass eure Ratschläge, die Kirche nicht zu verlassen, lieb gemeint sind, aber mein Entschluss steht fest.

LG, Elina

...zur Frage

Kennt jemand die Agentur?

Hi,
Ich hatte heute ein "Kennlerncasting" die nannten sich "Yellowcasting" (Modeln für: Fotos, Film, Serien, Werbung ect...)Sie wollten das ich 600€ 1 mal Jährlich bezahlen sollte (in anderen Agenturen nehmen die von deinem verdienten Geld so und so viel Prozent und bei denen angeblich soll man 1 mal Jährlich den Betrag von 600€ zahlen und es wird nichts von deinem verdienten abgezogen)Kam mir etwas komisch rüber, aber ich hab mich von dem bequatschen lassen...( Dumm ich weiß) als ich dann sah das ich innerhalb von 14 Tagen ohne Gründe kündigen darf, hab ich mir gedacht das dann ja nichts schief laufen kann und es mir in Ruhe noch einmal überlegen kann... Jetzt aber bereue ich es zu tiefst...

Kennt jemand die Agentur?
Jemand damit Erfahrung? (Positive oder Negative)

Bitte keinen Dummen Sprüche!!!

...zur Frage

Ich gymnasium, sie hauptschule. ..Meine freunde finden das dumm ect.

Ich gehe aufs gymnasium und bin 17, sie geht auf die hauptschule und ist 16. Meine Freunde schauten mich als erstes dumm an als sie mitbekamen das sie auf die hauptschule geht und beldeidigen mich eigentlich fast schon, oder machen sich lustig darüber. Vielleicht gibt es mehr assoziale leute auf der hauptschule als auf dem gymnasium aber das macht einen soch nicht aus, es kommt doch darauf an ob man charakter hat nett ist. Und wir lieben uns, sie hat charakter, ist dazu auch noch hübsch.

Was soll ich tun, ich liebe sie und werde sie immer, egal was verteidigen. Jemanden wegen einem schulabschluss abzustempeln ist doch sch***e.

...zur Frage

Werde nachgemacht ... was tun?

Hallo... Also mein Problem ist, mein Bruder und mein Freund machen mir nach. Zb. Mein bruder klaut immer mein style und halt mein Leben. Und mein Freund mit Technik und so . Er hat mir meinen Namen auf der Ps3 und auf Youtube nachgemacht und oft auch meine Sprüche und jetzt will er sich das Handy holen was ich mir holen will. Das regt mich aber sooo auf, weil ich ein eigenes Leben hab und ich will es nich geklaut haben! Was soll ich tun wer hat auch sowas erlebt und was habt ihr gemacht? Ich weis auch wenn mir jemand nachmacht heißt es das der jenige keine ideen hat und deswegen gute klauen will aber mir ist das sch*** egal ob ich gute ideen hab oder nich...

...zur Frage

Agressiv gegenüber der Lehrerin geworden?

Wir hatten Sport und wir sollten unsere Handys ab geben und ich habe mich geweigert. Ich habe das Handy erst ab gegeben als mir gedroht wurde mit mir zur Schulleitung zu gehen. Danach bin ich in die Kabine gegangen und die Lehrerin meinte so zu mir was ich denn für Probleme mit ihr hätte. Sie meinte ich soll ich die Halle gehen das habe ich dann auch gemacht. Habe sie auch als f*ze beleidigt und den Mittelfinger gezeigt. Außerdem habe ich gesagt das sie mich am asch lecken kann. Am Ende des Sportunterrichts habe ich mein Handy wieder geholt und sie hat mich sozusagen auf den Stuhl geschmissen damit ich mit ihr rede. Sie wollte mit mir zur Schulleitung gehen was ich verneint hab und sie wollte auch mein Handy haben was ich auch verneint habe und am Ende sind wir zum Schluss gekommen dass ich das Handy am Anfang des Sport Unterrichts ab geben soll. Sie meinte dass sie mir glaubt dass ich mein Handy an Sport tagen zu Hause lasse. Muss ich mit konsiquenzen rechnen? Ich habe sie auch angelogen damit ich nicht zur Schulleitung muss.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?