Verbortheit

1 Antwort

Hartnäckigkeit stimmt schon, aber da ist noch mehr dabei. Es heißt dass du nicht locker lassen kannst, dass etwas dich beschäftigt und so fesselt, dass du zum teil nicht mehr richtig und logisch denkst. Da spielt ein bisschen "den Wald vor lauter Bäume nicht sehen" rein. Man hat sich das jetzt in den Kopf gesetzt und man lässt nicht davon ab, selbst wenn andere sagen, dass man Unrecht hat. Verbortheit hat also auch etwas negatives.

ok danke! Das leuchtet mir ein! :-)

0