Verblöden Menschen die oft über ihre Vergangenheit denken und sich bei alles ablenken lassen?

4 Antworten

Nein, eine Isolation findet erst statt, wenn der Mensch sich unwohl fühlt. Ein Grund der Ablenkung kann alles sein. Sei das Thema zur Beschäftigung nicht interessant genug oder eine Situation, die für unser Kopf wichtiger ist. Eine gute Übung um sich selbst besser zu konzentrieren und es zu steigern ist es zu meditieren. Das.muss nur 5 Minuten pro Tag, was soooo viele Vorteile hat! Kann ich nur empfehlen.

Woher ich das weiß:Hobby

Verblöden würde ich nicht sagen. Aber sie sind eingeschränkt in dem was sie tun und wie sie durchs Leben gehen. Je nach dem was ihre Vergangenheit war und wie negativ vor allem

Er verblödet nicht , jedoch sollte man sich bei wichtigen Themen konzentrieren können. Alles eine Sache der Übung

Was möchtest Du wissen?