Verblasste Tinte wieder sichtbar machen

2 Antworten

Hallo, evtl. reagiert die Tinte auf Oxidationsmittel (funktioniert wahrscheinlich nur mit den modernen synthetischen Tinten). In diesem Fall würde ich eine 3%ige Wasserstoffperoxidlösung verwenden (Apotheke). Das Verfahren funktioniert sehr gut mit der Pelikan 4001 Tinte (löschbare blaue Tinte). Der Trick mit dem Bügeleisen sollte auch funktionieren.

Viel Glück

PS: Vielleicht nicht gerade das ganze Tagebuch in das Wasserstoffperoxid tauchen :-D

Den Vorschlag von Bellator würde ich ausprobieren. Da kann nichts schief oder kaputt gehen. Alternativ kannst Du noch beim Hersteller der Füllertinte nachfragen, was man da machen könnte.

Mit 18 Jahren Tagebuch schreiben?

Ich habe wie viele andere auch als Kind Tagebuch geschrieben aber habe bis heute nicht aufgehört. Ist das sehr ungewöhnlich? Kenne sonst keinen der in meinem Alter noch Tagebuch schreibt und werde eher komisch angeguckt wenn das jemand erfährt.

...zur Frage

Motivation Tagebuch zu schreiben?

Hey Leute,

Ich habe früher (vor 2-3 Jahren) relativ viel Tagebuch geschrieben. Irgendwann hatte ich dann keine Lust mehr und habe aufgehört. Ich finde es aber voll schade, weil ich es jetzt schon schön finde,zu lesen, was ich vor 3 Jahren geschrieben hab und mir das mega toll vorstelle, wenn man in 20-30 Jahren seine Gedanken aus der Jugend nochmal lesen kann 😂

Nur bin ich dann immer nur 2-3 Tage motiviert wirklich was zu schreiben und ab dem 3. Tag schreibe ich entweder schon gar nicht mehr oder nur noch 2-3 Sätze.

Habt ihr irgendwelche Ideen, wie ich mich motivieren kann,wieder regelmäßig und strukturiert Tagebuch zu schreiben?

Danke für alle hilfreichen Antworten!

...zur Frage

Kann man Tinte noch in vielen Jahren lesen?

Wenn ich jetzt zum Beispiel Tagebuch mit Tinte schreibe kann ich dass dann in zb 10-20 Jahren noch lesen

Vielen Dank

...zur Frage

blauer Fleck nach Insektenstich?

Hallo, ich wurde vor ca 3 Wochen, im Urlaub von irgend einem Insekt an den Fingern gestochen. Zuerst war es wie ein gewöhnlicher Mücken Stich (leichte Schwellung, Rötung & Juckreiz) , doch nach 2 Tagen wurde der eine Stich blau/lila (im Umkreis von 2cm). Die Farbe wurde dann erst immer kräftiger, doch nach einer Woche verblasste sie dann auch wieder fast vollständig. Jetzt ist der "blaue Fleck" seit ein paar Tagen wieder sehr deutlich sichtbar, und dass besonders, wenn die Hand kalt wird (z.B. draußen). Hinweis: Ich weiß es ist nur ein kleiner blauer Fleck, aber ich wüsste trotzdem gerne, woher es kommen könnte/ was das ist... Hat jemand Ideen? Ich würde mich sehr über schnelle Antworten freuen :)

...zur Frage

Verhindern dass Tinte ausbleicht - geht das?

Heyho! Ich habe letztens ein uraltes Tagebuch von mir gefunden, worin ich mit ganz normaler blauer Tinte geschrieben habe und mir ist aufgefallen, dass man manches fast nicht mehr lesen kann, weil offensichtlich die Tinte ausbleicht. Ich würde es aber gerne noch eine Zeit lang aufbewahren, ohne dass die Schrift noch blasser wird. Weiß vielleicht jemand, wie ich das machen könnte? Danke im Voraus! c:

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?