Verblassen Dehnungsstreifen wirklich "fast bis zur Unkenntlichkeit"?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe ebenfalls an den Beinen leichte Cellulite und dehnungsstreifen an den Armen (durch zu schnellen muskelaufbau) und der Brust( zu schneller Wachstum) und benutze dafür bio-oil, dieses kannst du auch auf Narben auftragen, ich sehe damit einen unterschied, da es meine dehnungsstreifen wirklixh unauffälliger gemacht hat. Es gibt auch in der Apotheke eine Creme von Revoten, die angeblich eine "Soforthilfe" dagegen sein soll. Ich persönlich benutze für die Cellulite auch noch Heilerde ( vorgefertigte Tube für circa 4-5€). Ich würde mich da mal ein wenig durchprobieren ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müssten bis 17/18 Jahre weg sein, sonst ist es sehr schlechtes Bindegewebe und geht nicht mehr weg. Da kann man dann nur mit Sport mehr vermeiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Zwergi233 30.08.2016, 22:21

Wieso gerade 17/18? 

0
FlyingCarpet 30.08.2016, 22:22
@Zwergi233

weil da bei Frauen spätestens die Wachstumsphase beendet ist. Während der Wachstumsphase kommen diese Streifen ja leider erst richtig raus, die Haut reisst.

Bei Männern wäre das im Alter von 21 Jahren.

Alles was bis dahin nicht weg ist, geht schlecht wieder weg.

0
Zwergi233 31.08.2016, 22:58
@FlyingCarpet

Aber wenn die Wachstumsphase, in der die Streifen entstehen, mit spätestens 17/18 vorbei ist, sollten sie dann nicht auch danach noch verblassen? Das heißt ja praktisch nur, dass dann keine mehr dazu kommen sollten? LG (Sorry, dass ich deine Kommentare so hinterfrage, finde ich sehr interessant und hilfreich, was du  bisher geschrieben hast!)  

0

Hey! Als ich so ca 14/15 war hatte ich auch extreme Dehnungsstreifen am Po! Dachte es kommt von meiner Unterwäsche und hab oft ohne geschlafen. Im Endeffekt gingen Sie von alleine weg, bin jetzt 17 und habe keine mehr bzw man sieht nichts mehr. :) Habe aber auch nie wirklich zu/abgenommen etc, genau wie bei Dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Zwergi233 30.08.2016, 22:20

Aber es kommt nicht von der Unterwäsche oder? Ich meine, ich hab' schon fragen gelesen ob es von zu engen Jeans kommen kann, aber wenn das nicht passiert dann wohl auch kaum von Unterwäsche oder? :D Danke! 

0

Also ich hab dehnungsstreifen am Rücken, Richtung Po. Und habe sie seit 6-7 Jahren. Hab sie mit 12-13 bekommen und die gehen nicht mehr weg. Hab immernoch diese Streifen. Sie gehen einfach nicht weg. Mein Rücken is voll damit aber mich juckts nicht mehr. Als ob ich wegen sowas gemobbt werde. Das bleibt einfach für immer glaub ich und stört ja nicht. Ja gut du hast es am Po und das kann dich nerven. Aber hab gehört das es bei vielen verblasst und einfach verschwindet mit der Zeit. Naja ganz geht's nicht weg. Bei mir bleiben sie aber. Und man sieht sie richtig gut. Naja mach dir kein Kopf. Frag einfach einen Hautarzt oder so. vielleicht bekommst du ja ne Creme oder so. :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Dass sie verblassen ist so ziemlich meine einzige Hoffnung, so kann ich mich ja nie vor jemandem unbekleidet zeigen 

Und warum nicht?? Die sind völlig normal. dazu bitte mal diese Antwort von mir lesen : 

https://www.gutefrage.net/frage/dehnungsstreifen-alles-meine-schuld?foundIn=notification-center#answer-220022796

Und einen ganz ausführlichen Text zum Thema Cellulite wie folgt, alles Gute.

https://www.gutefrage.net/frage/weiss-jemand-ein-hilfreiches-mittel-gegen-cellulite-oder-auch-generell-fuer-schlechtes-gewebe?foundIn=notification-center#answer-205202194

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?