Verbindungen nach steigender Oxidationskraft ordnen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich weiß die Antwort leider nicht, aber mich interessiert das jetzt auch^^

Ich hab kurz recherchiert und kann dir sagen, dass das Permanganation und das Perrhenation beides sehr starke Ox.-Mittel sind und das Pertechnetat nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht möglich, da keine Bedingungen wie der pH-Wert dazu angegeben wurden - also kannst Du wegen des fehlenden Produkts auch keine Standardpotentiale bestimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Serienjunkie96
10.01.2016, 18:31

Das ist schlecht. 

In meiner Übung soll ich diese genau Ordnen und da ist nichts weiteres angegeben und da habe ich Aufgaben von a) bis e) 

Gibt es da so gar keine Möglichkeit? nur ungefähr abschätzen? 

0
Kommentar von TomRichter
10.01.2016, 20:32

Man könnte das ja einfach mal für pH=1, 7, 13 durchrechnen.

In dem genannten Beispiel vermute ich, dass sich eins (aber keine Ahnung, ob Mn oder Re) völlig unabhängig vom pH als stärkstes Oxidationsmittel erweist.

1

Was möchtest Du wissen?