Verbindung zwischen Wlan Modem und Laptop einrichten

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1&1 hat dir garantiert einen Router geliefert, zumindest aber ein DSL Modem, du hast mehrere Möglichkeiten:

  1. Das DSL Modem muß mit der Netzwerkkarte deines Notebooks mittels Kabel verbunden werden, dann kann man eine Wählverbindung aufbauen.

  2. Der Router muß konfiguriert werden, dann verbindest du dein Notebook via Kabel mit dem Router und fertig.

  3. Du hast einen WLAN-Router. Dann brauchst du kein Kabel mehr zum Notebook, aber das Notebook muss auch WLAN haben, entweder eingebaut oder als Steckkarte. Da ist dann unbedingt auf die richtige Konfiguration und Verschlüsselung zu achten, sonst kommt jeder in dein Netz und auf dein Notebook.

Also das ist das Grundsätzliche. Toi toi toi...

Der DSL-Anbieter stiftet häufig einen WLAN-Router. Den sollte man gemäß Handbuch mit dem Telefonnetz verknüpfen. Danch muß man gemäß Hersteller und Provider den Lappi mit dem WLAN-Router anschließen. Das ist bei jedem Lappi und jedem Provider anders zu bewerkstelligen.

Ich denke das dir ein Modem nicht viel nutzt. Es muss schon z.B. eine WLan Netzwerkkarte sein, oder ist das Modem W-Lan fähig?

Ja, im Benutzerhandbuch steht Wlan: Intel soundso.

0

Was möchtest Du wissen?