Verbindung zur Fritz-Box Oberfläche trotz aktiver Internetverbindung nicht möglich?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Die Internetverbindung noch vorhanden ist, ist die FB definitiv nicht auf Werkseinstellung zurückgesetzt.

Die aktuelle IP-Adresse der FB kannst über die Eingabekonsole ermitteln, wie Du eine solche aufrufen kannst, wird hier beschrieben:

http://www.chip.de/news/So-starten-Sie-die-Windows-Konsole_57686352.html

Im Eingabefenster gibst Du ein: ipconfig /all (Befehl ausführen mit Enter)

Jetzt werden Dir alle  Netzwerkverbindungen angezeigt. Suche diejenige, die Du gerade aktiv nutzt, z.B. Drahtlosnetzwerkverbindung oder Ethernet-Adaper LAN-Verbindung. Darunter suchst Du den Eintrag Standardgateway heraus, die dazu angezeigte IP-Adresse ist die der FritzBox.

Alternativ: Computer über LAN-Kabel mit dem "LAN 2"-Anschluss der FB verbinden. Eine aktive WLAN-Verbindung muss getrennt werden!

Jetzt in einem Internetbrowser die Benutzeroberfläche der Box aufrufen durch Eingabe von 169.254.1.1

Wenn die Internetverbindung noch läuft, ist die Fritzbox nicht auf Werkseinstellung gesetzt worden.

Sie wurde ja zwischenzeitlich abgebrochen, und doch sie wurde definitiv zurückgesetzt da z.b. die Standart WLAN Einstellungen funktioniert haben

0
@compu60

Hab ich heute gemacht, nach 2 Anrufen sagen sie mir sie wissen selbst nicht was das sein kann...

0

Was möchtest Du wissen?