Verbindliche Bestellung zurückziehen/stornieren

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wie der Name "verbindliche Bestellung" schon sagt ist sie verbindlich. Der Händler muss innerhalb von 4 Wochen das Fahrzeug liefern oder die Lieferung schriftlich bestätigen. Erst wenn er das nicht macht könnte ihr zurück treten.

In dem geschilderten Fall hilft nur, noch mal mit dem Verkäufer vernünftig reden.

Außerdem, ist das 1000 Euro günstigere Fahrzeug wirklich mit Eurem identisch ?

Ich befürcht die 14 Tage Regel gilt nur bei Haustür und Internet Geschäften.
Verträge müssen erfüllt werden!
Aber ich würde trotzdem mit dem Händler reden, ober zumindest etwas runtergeht mit dem Preis. Ein bisschen mit Immageverlust drohen ("Ich habe einen großen Bekanntenkreis, das wird seine Runden machen") kann nicht schaden.

ne also meine eltern haben das auto für ...euro bestellt und heute hat der verkäufer es für ca. TAUSEND euro weniger im internet verniedrigt und wir bleiben beim höherem preis (wahrscheinlich)

0

Generell gillt doch ein 14-tägiges Kündigungsrecht ab Datum der Unterzeichnung man sollte den Verkäufer aber damit konfrontieren. Vielkeicht geht da doch was im Zweifelsfall einen Anwalt konsultieren.

Falsche Antwort

0

von verbindlicher Bestellung zurücktreten?

Hallo,

wir haben bei einem seat händler am 18.8.2010 eine verbindliche bestellung unterschrieben. zeitgleich beim händler einen auto.kredit dazu unterschrieben.

kann ich vom der bestellung zurücktreten ?

ich habe mal gehört das man von einer verbindlichen bestellung mit darlehnsvertrag zurücktreten kann.

...zur Frage

1. Autokauf - wie ist der Ablauf?

Hallo Community,

Ich habe eine folgende Angelegenheit. Ich möchte mir innerhalb der nächsten Wochen mein erstes Auto kaufen - nur leider habe ich keine Ahnung wie das ganze funktioniert.

Das Problem bei der Sache: das Auto steht bei einem Mercedes Händler 630km entfernt und ist ein Vorführwagen. Eine Überführung zu mir ist leider nicht möglich.. Warum auch immer.

Wie funktioniert jetzt die ganze Geschichte? Ich habe bis jetzt noch kein Auto gehabt und noch nie eins versichert. Was sind nun meine Schritte? Nebenbei: ich bin kein deutscher Staatsbürger - falls relevant ;)

Einen Kaufvertrag habe ich noch nicht, diesen werde ich wohl abschließen sobald ich im Autohaus bin, das Auto Bar bezahle und damit (hoffentlich) direkt nachhause fahre. Laut Händler wird in den Vertrag auch gerne eine Klausel aufgenommen, welche versichert dass das Fahrzeug keinerlei Mängel hat (optisch und technisch).. Somit kann ich auf eine vorab Besichtigung verzichten.

Was sind meine Schritte? Erst die Versicherung kontaktieren? Dann ein Kurzzeitkennzeichen beantragen? Auto abholen, überführen und dieses dann korrekt anmelden? Was brauche ich für Informationen für die Anmeldung der Kennzeichen und der Versicherung? Wie sieht es bei dem Kaufvertrag aus? Benötige ich einen Versicherungsnachweis, perso und eine Meldebestättigung oder was noch? Wäre super, wenn mir jemand, ohne blöde Sprüche o.ä., weiterhelfen könnte.

...zur Frage

Gestern bei Modeo.de einen Handyvertrag "abgeschlossen". Diese sendeten mir per EMail Formulare die ich unterschr. zurücksenden soll. Kann ich stornieren?

Die Formulare wurden aber nicht unterschrieben. Lediglich im Internet die Bestellung aufgegeben und den Gerätepreis überwiesen. Habe wo anders einen besseren Vertrag finden können. Da es Wochenende ist kann ich mich mit diesen Kontakten nicht in Verbindung setzen, daher meine Frage.

...zur Frage

Kann ich von einem Autokauf "Bestellung") zurücktreten?

Ich habe bei einem Autohaus eine "Bestellung" für 1 Auto unterschrieben (keine "verbindliche" Bestellung!). Nun will ich nach 1 Woche von dieser "Bestellung" zurücktreten. Das verweigert mir der Autoverkäufer und läßt mir durch einen Anwalt mitteilen, daß ich das Auto abnehmen muß (mit Termin) und den Preis zahlen muß . Dazu kommt noch die Rechnung vom Anwalt in Höhe von ca. 750 € !!! Ich habe gehört , daß nur eine "Verbindliche Bestellung" verbindlich ist und die allgemeine "Bestellung" innerhalb von 4 Wochen durch eine "Bestellbestätigung" bestätigt werden muß, ansonsten sei die "Bestellung" (der Kauf) ungültig geworden. Gute Frage : Ist das ein juristischer Formfehler, der mir zum Rücktritt vom Kauf verhilft ???

...zur Frage

Leasingvertrag stornieren (gewerblich)?

Hallo, ich habe vor ca. 2 Wochen einen Leasingantrag/ Vertrag unterschrieben und das Fahrzeug wird im Januar übermittelt, habe allerdings nun ein deutlich besseres Angebot bekommen weshalb ich fragen wollte ob man den abgeschlossenen Leasingvertrag (GEWERBLICH, nicht online sondern beim Händler vor Ort abgeschlossen) so einfach stornieren lann?

...zur Frage

Kann man beim Hunde Verkauf den Vertrag zurückziehen?

Ich verkaufe Hunde Welpen. Eine Frau hat mir eine Anzahlung gegeben und wir haben einen schriftlichen Vertrag gemacht, dass sie ein viertel von dem Geld gegeben hat. Kann ich den Vertrag zurückziehen, weil ich den Hund nicht mehr verkaufen will? Es ist nämlich so hart ein kleines "Baby" den man aufwachsen gesehen hat zu verkaufen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?