Verbesserungsvorschläge zum abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey :)

Dein Sportprogramm für den heutigen Tag ist schon ziemlich viel, aber natürlich nicht schädlich, wenn du körperlich dazu in der Lage bist. Wichtig ist, dass du dich regelmäßig bewegst - dabei kannst du aber ruhig auch mal etwas weniger machen.

Beim Essen finde ich, dass es für einen Tag mit so intensiven Sport schon etwas wenig ist, es sei denn, deine Portion des Abendessens wäre gigantisch gewesen - vor allem, da zwischen Frühstück und Abend ja eine lange Zeit liegt und du dort keinerlei gute Nährstoffe zu dir nimmst. Die Kekse kannst du zwar ohne Probleme snacken, allerdings solltest du darauf achten, noch etwas ordentliches dazu zu essen.

Ansonsten ist es aber kaum möglich, an einem einzigen Beispieltag fest zu machen, ob dein Programm gesund und effektiv ist.

LG

Nicht wirklich. Alleine, dass du zum Frühstück ein Fischbrötchen isst.

Google mal gesunde, ausgewogene und vor allen Dinge ausreichende Ernährung.

Sport reicht am Tag eine Stunde, der aber mindestens 3mal die Woche.

Und ausreichend trinken nicht vergessen.

Ach ja: Falls du gar nicht abnehmen musst, lass es auch.

x0Milly0x 25.07.2016, 13:38

Was ist an einem Fischbrötchen schlecht?

0
Nashota 25.07.2016, 13:45
@x0Milly0x

Dass keiner zum Frühstück Fisch isst? Zumal die immer in einem Weißbrotbrötchen sind.

Wie gesagt, google gesunde Ernährung.

Musst du abnehmen? Oder gehörst du zur Liga "Ich bin schon dünn, finde dürre aber in."?

0

Nein, das ist nicht genug Essen und zu viel Sport. Du hast Normalgewicht und brauchst gar nicht abzunehmen.

Ja das ist eigentlich gut :) 

Nur Reichen dir die 2 Kekse zu mittag?   

Was möchtest Du wissen?