4 Antworten

Ich persönlich würde auf ein Mainboard von einem anderen Hersteller setzen, z.B. Gigabyte oder Asus da ich bisher nur schlechte Erfahrungen mit ASRock Mainboards gemacht habe.

Und bevor sich jetzt alle Intelligenzbolzen einmischen und mir sagen wollen dass ASRock gut ist, das ist MEINE PERSÖNLICHE Erfahrung und meine Meinung. Danke!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fürs gaming kannst du ne schlechtere cpu nehmen, dafür zb ne ssd oder bessere gpu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von maxiholz
08.07.2016, 18:10

Ja soll aber auch fürs rendern schneiden... benutzt werden deswegen der i7

0
Kommentar von GelbeForelle
08.07.2016, 18:20

wenn du nicht ocst reicht auch ein xeon (e3 1230 v3 zb)

0

Warte bis Benchmarks der GTX1060 draußen sind. Laut offiziellen Angaben von NVIDIA wird die 15% besser als die RX480 für nur 10€ mehr.

Falls das wirklich so sein wird lohnt sich die RX480 natürlich nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GelbeForelle
08.07.2016, 19:42

sie wird aber in den usa so viel kosten, in deutschland kann nvidia noch mal kräftig was verlangen. ausserdem werden die 15% wohl durch gameworks und andere nvidia technologien zu stande kommen. in dx 12 wird die rx ja trotzdem besser sein

0

Bessere GPU nehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?