6 Antworten

Hmm für was so ein teueres mainboard? sonnst ganz ok

Ist ganz ok, allerdings finde ich den Preis für das Mainboard zu teuer. Vergleichbare Mainboards gibt es schon für 50€ weniger. Hat es einen speziellen Grund, dass es das bestimmte sein soll?

Wenn es nicht unbedingt die PCGH Edition vom Gehäuse sein muss, würde ich eher di normale für 25€ weniger nehmen.

Beim Arbeitsspeicher könntest du ebenfalls 10€ sparen, wenn du zum Beispiel zwei Corsair Vengeance LPX mit 2400 MHz nimmst.

Das Netzteil braucht nicht eins mit 600W zu sein, zudem gibt es preislich bessere.

Falls du nicht vor hast täglich Videos zu rendern, reicht zum zocken und ab und zu Videos rendern ein i5 locker aus. Da könntest du ebenfalls einiges sparen.

Die Grafikkarte ist für eine 1060 ganz schön teuer. Da könntest du auch nochmal 20-30€ sparen.

Ich habe mal meine Verbesserungsvorschläge zusammengepackt:

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/907c10221392b3fc854043c654e36783109829716cfbe2a0a71

I7 ist unnötig, ein i5 reicht

Das Mainboard ist auch unnötig, wenn du nicht übertakten willst reicht eines mit H170 Chipsatz, sonst eben zB. Ein z170 sli plus für ~130€ oder ähnliches

Sev7en 27.07.2016, 23:18

Würde gerne übertakten also den i5 6600k mit dem z170 sli plus nehmen danke dir :)

0

Günstigeres Mainboard nehmen,
Bequiet Silent base 800 nehmen,
eine Grafikkarte mit 3 Lüftern nehmen.

Nimm als Netzteil ein Superflower Ladex 550w oder 650w.

Bessere Grafikkarte nehmen. 

Traiiiox 27.07.2016, 23:08

Gtx 1060 reicht eigentlich glaube nicht das er auf 4K spielen wird und die Karte kann man ja auch übertakten :)

0

Eigentlich nicht, sieht gut aus das Ding.

Was möchtest Du wissen?