Verbesserungsvorschläge Bewerbung Ausbildungsplatz Hotelfachfrau?

6 Antworten

ich brauche erst einmal einen Kaffee..

Was schreibt ihr denn immer für Romane ?

Ein Anschreiben ist keine Wiederholung des Lebenslaufs.. 

Ein Anschreiben ist NUR ein Begleitbrief für Deine Bewerbungsunterlagen, das salopp nur sagt: Hallo, hier bin ich, ich will bei dir arbeiten, hier schicke ich dir meine Bewerbungsunterlagen.. 

Nicht mehr und nicht weniger

Im Anschreiben geht es nicht um Dich, was du alles kannst, machst oder getan hast. Es geht nur um die neue Firma und dem neuen Job..

Es geht im Anschreiben immer nur um diese Fragen:

- Warum ausgerechnet in dieser Firma

- Warum ausgerechnet dieser Job

- Was bringe ich für den neuen Arbeitgeber und dem neuen Job mit

- Nenne nur 3 relevante Stärken und begründe sie

Der Esel nennt sie NIE NIE NIE zuerst.. 

Man schreibt eine Firma immer persönlich an, individuell.. immer auf die Firma eingehen.. 

kurz, knapp, knackig - in der kürze liegt die Würze

Offen - mit Deinem Charme und Deiner Persönlichkeit.. 

Schreibe nicht irgendetwas, sondern antworte genau auf die Stellenausschreibung bzw. die Firmen-Webseite.. 

All daraus lässt sich ableiten, wie du beginnen und schreiben kannst.. 

Nutze dir diesen Vorteil.. 

Denn Bewerbung kommt von beWERBUNG und beWERBEN.. 

Darf ich dich fragen was du beruflich machst ?

0

Sehr geehrte Frau XXX,

derzeit studiere ich Angewandte Musikwissenschaft und Musikpädagogik an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. In den letzten Monaten musste ich jedoch feststellen, dass der Studiengang nicht meinen Vorstellungen entspricht.

Da ich ich eher praktisch orientiert, passt eine Ausbildung besser zu mir 

Eine Beschäftigung in Ihrem Unternehmen finde ich sehr reizvoll und bewerbe mich daher um eine Ausbildungsstelle als Hotelfachfrau.

Man sollte noch einen  Absatz einbringen,. warum man sich ausgerechnet für dieses Unternehmen entschieden hat.

2

Sehr geehrte Frau XXX,

auf der IHK Lehrstellenbörse bin ich auf die von Ihnen ausgeschriebene
Stelle aufmerksam geworden. Eine Beschäftigung in Ihrem Unternehmen
finde ich sehr reizvoll und bewerbe mich daher um einen Ausbildungsplatz
als Hotelfachfrau. 

Meine Zukunft stelle ich mir in der Hotelbranche vor und möchte daher in
meiner Ausbildung zur Hotelfachfrau diese Branche und Ihr Hotel näher
kennenlernen. Seit der  Studien- und Ausbildungsmesse Einstieg München
interessiere ich mich für diesen Beruf, da er sehr abwechslungsreich 
ist und  viel Kontakt mit anderen Menschen beinhaltet.

Derzeit studiere ich Angewandte Musikwissenschaft und Musikpädagogik an
der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt. In den letzten
Monaten musste ich jedoch feststellen,dass der Studiengang nicht meinen
Vorstellungen entspricht. Zudem bin ich eher praktisch orientiert,
sodass eine Ausbildung besser zu mir passt.
Da ich in meiner
Freizeit gerne Sport treibe, bringe ich die körperliche Fitness und
Belastbarkeit mit, die eine Hotelfachfrau braucht wenn sie oft
stundenlang auf den Beinen ist.
In eine neue Aufgabe bei Ihnen kann
ich verschiedene Stärken mitbringen. Besonders hervorheben möchte ich
hierbei meine zuverlässige und engagierte Arbeitsweise. Mit mir gewinnt
Ihr Unternehmen eine Mitarbeiterin, die flexibel und teamorientiert ist
und außerdem schon ein gewisses Maß an Organisationsfähigkeit mitbringt.

Da ich selber mit dem Service und dem Ambiente des Holiday Inn stets
zufrieden war und die Kette international angesehen ist, wäre ich gern
ein Teil des Teams der dazu beiträgt die Wohlfühlatmosphere und das
Ansehen aufrecht zu erhalten.

Um eine positive Rückmeldung bezüglich meiner Bewerbung würde ich mich
sehr freuen. Gerne beantworte ich Ihnen weitere Fragen auch in einem
persönlichen Gespräch.

Mit freundlichen Grüßen ...


Besser?

Bewerbung auf eine Stelle in Ihrem Hotel?

Guten Abend.

Ich bin gelernter Hotelfachmann und möchte mich in verschiedenen Hotels bewerben die keine spezielle Stelle ausgeschrieben haben. Ich möchte nur in irgendeiner Position arbeiten um Geld zu verdienen.

Kann ich einfach im Anschreiben : Bewerbung auf eine Stelle in Ihrem Hotel, Bewerbung zu einer Stelle als Mitarbeiter in Ihrem Hotel schreiben ?

Was glauben die Erfahrenen und erfolgreichen Bewerber hier was am angemessenen ist ?

Beste Grüße

Euer Erhard

...zur Frage

Studienwechsel in Anschreiben erwähnen

Ich studiere im 2. Semester Marketing und möchte mich nun für eine Werkstudenten-Tätigkeit in der Marketing Abteilung eines örtlichen IT-Unternehmens bewerben. Vor dem Marketing-Studium habe ich Wirtschaftsinformatik an einer dualen Hochschule studiert, aber habe mich nach 2 Semestern entschieden das Studienfach zu wechseln aufgrund eines Marketing-Kurses an der dualen Hochschule.

Meine Frage ist nun ob ich den Studienwechsel in meinem Anschreiben erwähnen soll und ob ich da einen positiven Bezug meiner Erfahrungen aus dem Informatik-Studium zu den Anforderungen für das Marketing in einem IT-Unternehmen schließen kann/ darf ?

...zur Frage

stimmt mein anschreiben?

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz zur Medizinischen Fachangestellten

Sehr geehrte Frau ...,

hiermit möchte ich mich bei ihnen im Dialysezentrum zur Medizinische Fachangestellte bewerben. Meine ersten praktischen Erfahrungen im Gesundheitswesen machte ich im Februar 2011 in einem zweiwöchigen Praktikum zur Gesundheits- und Krankenpflegerin. Gerne möchte ich mein Wissen durch eine Ausbildung bei ihnen erweitern.

Ebenfalls machte ich Erfahrungen im Jahr 2011 in einer Zahnarztpraxis zur Zahnmedizinischen Fachangestellte. Der Umgang mit Menschen bereitet mir viel Freude. Die Arbeit im Medizinischen Bereich insbesondere zur Medizinischen Fachangestellte entspricht voll und ganz meinem Interesse, weshalb ich mich über den Ausbildungsplatz bei ihnen sehr freuen würde. Im jahr 2016 besuchte ich das einjährige Berufskolleg Profil Gesundheit und Pflege in der ..... Durch das Berufskolleg habe ich weitere Kenntnisse im Gesundheitlichen und pflegerischen Bereich erworben. Am 01.09.16 habe ich mit meinem FSJ bei ihnen im Dialysezentrum in ... begonnen. Dadurch habe ich bemerkt, dass es mir sehr viel spaß bereitet und ich mein Wissen durch eine Ausbildung bei ihnen erweitern möchte. Außerdem bin ich sehr offen, emphatisch im Umgang mit Menschen, ehrlich, höflich und kontaktfreudig.

...zur Frage

Bewerbung für ein Schülerpraktikum als Hotelfachfrau?

Hallo, ich wollte nach eurer Meinung zu meiner Bewerbung fragen und ob ich irgendetwas verbessern kann. Bewerbung für ein Schülerpraktikum

Sehr geehrte Damen und Herren,

durch meine Schwester habe ich erfahren, dass ein Praktikum bei Ihrem Unternehmen möglich ist. Gerne möchte ich bei Ihnen im kommenden Mai vom 15.Mai 2017 Bis zum 19.Mai 2017 mein Schülerpraktikum bei Ihnen absolvieren.

Zurzeit besuche ich die 9. Klasse der Realschule in XX. Ich interessiere mich für den Beruf als Hotelfachfrau und durch ein Praktikum würde ich gerne erste Einblicke in den Beruf bekommen. Besonders gefallen mir an diesem Beruf der Kontakt zu Menschen und die Vielseitigkeit, die ermöglicht, dass man in den verschiedenen Bereichen tätig ist.

Ich bin teamorientiert, kann aber auch selbstständig arbeiten. Zudem gehe ich offen und freundlich mit Menschen um.

Diese Eigenschaften halte ich für den Beruf als Hotelfachfrau sehr wichtig, da man viel mit Menschen arbeitet, aber auch auf sich allein gestellt ist.

Über eine Antwort von Ihnen wäre ich sehr erfreut.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Bewerbung: Spaß am Umgang mit Menschen?

Hey Leute! :)

Momentan bin ich fleißig am Bewerbungen schreiben (als Gesundheits- und Krankenpflegerin). Allerdings bringt mich ein Teil doch ziemlich ins Stocken und ich hab keine Ahnung, wie ich den gut formulieren kann (gut schreiben war noch nie so meins): "Spaß am Umgang mit Menschen".

Früher hab ich gekellnert, heute arbeite ich (da ich einige... Differenzen mit meinem alten Chef hatte) an einer Tankstelle, beides als Aushilfe. Und ja, besonders wichtig ist mir hierbei das Arbeiten mit Menschen, selbst wenn es nur an der Kasse stehen ist, viele Menschen plaudern gerne in einem kleinen Örtchen wie hier. :) Zudem kommt dann da noch die ehrenamtl. Tätigkeit beim DRK dazu, wo ich als Sani auch viel mit (verletzten) Menschen arbeiten darf, also wieder Menschen.

Aber zurück zur Bewerbung: wie könnte ich das gut formulieren?

"Durch meine Aushilfstätigkeiten und das Engagement bei dem DRK xxx habe ich erkannt, dass mir der Umgang mit Menschen sehr viel Freude bereitet"? Erkannt habe ich das ja auch vorher, also möchte ich das nicht so gerne da so reinschreiben... "Der Umgang mit Menschen bereitet mir sehr viel Freude, was besonders bei meinen Aushilfstätigkeiten und dem Engagement beim DRK xxx wichtig ist"... Klingt irgendwie auch doof...

Ich hoffe also, dass ihr mir ein wenig auf die Sprünge helfen könntet und den langen Text verzeihen könnt!

LG, Ley

...zur Frage

passender Berufswahl?

Gibt’s irgendwelche Möglichkeiten wo und wie man herausfinden kann welcher Beruf zu einem passt? Ich möchte nämlich nach meiner Ausbildung in eine andere Richtung gehen nur habe ich keine Ahnung welcher Beruf zu mir passen könnte der mir sehr viel Spaß und Freude bereitet.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?