Verbesserungsvorschläge 1500€ PC?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dein Freund sollte lieber jemanden damit beauftragen, der etwas davon versteht. Wer heute bei dem Budget eine AMD-CPU verbaut, weiß nicht, was er tut. Die Pro-Kern-Leistung ist bei Intel bei weitem besser. Auch Hitzeentwicklung und Stromverbrauch ist bei AMD weitaus schlechter. Darüber hinaus ist die Architektur uralt. PCI-Express 2.0 bei dem Budget? Sehr clever und eine tolle Investition in die Zukunft. Dann zwei RX 480, weil es zum Farbschema passt? Geht es noch? :-)

Wenn du bei dem Budget komplett auf AMD setzen willst, dann warte auf ZEN und AMD Vega. Aber drehe deinem Kollegen doch nicht so nen Müll an. In einem Highend-System hat im Moment eine AMD-CPU nichts zu suchen. Die kauf ich mir, wenn ich kein Geld habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DanielMuehli
05.11.2016, 11:14

Nur um das klarzustellen: Das sind keinesfalls die Teile die ich nehmen würde! Er wollte das alles Amd ist, er wollte das alles farblich zusammenpasst. Ich stimm dir bei allem was du sagst zu, aber mein freund wills halt so

0
Kommentar von Marbuel
05.11.2016, 12:02

Und wofür braucht er dann dich, wenn er alles selbst aussucht? Das ergibt doch keinen Sinn!

0
Kommentar von DanielMuehli
05.11.2016, 14:04

Naja er hat die teile ja nicht ausgesucht sondern nur gesagt dass alles Amd sein soll und er ein schwarz-rotes farbschema haben will

0
Kommentar von Marbuel
05.11.2016, 14:52

Gut, dann ist er selbst schuld. :-) Gegen AMD-Grafikkarten ist je nichts zu sagen. Aber ich kaufe doch keinen Prozessor, dessen Architektur nicht nur völlig veraltet ist, sondern in Sachen Leistung pro Kern und Energieverbrauch ein absoluter Schuss in den Ofen ist. In 3 Jahren will er ne andere Grafikkarte verbauen und wird dann vom Mainboard limitiert. PCI-E 2.0 limitierte bereits eine GTX 980 TI. Und in 3-4 Jahren hast du mit dem Teil locker 50 - 70 Euro mehr Strom ausgegeben. Das ist dann in etwa der Aufpreis zum viel schnelleren Xeon 1231V3 mit aktuellen Schnittstellen. :-)

0

1. Nimm einen Intel-Prozessor, die sind besser und billiger
2. Grafikkarte kann ich auch Nvidia empfehlen, AMD macht öfters Probleme

UND kauf NIE was, nur wegen der Farbe :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DanielMuehli
04.11.2016, 20:43

Hab ich ihm auch gesagt aber er wills so :/ Und nein, billiger ist Intel auch nicht und besser, najaaa... Manchmal ^^

0
Kommentar von Frvrmx
04.11.2016, 20:53

beim Prozessor rate ich zu Intel, ist im Zweifel besser. Grafikkarte von AMD passt, meine AMD macht NIE Probleme

0
Kommentar von DanielMuehli
04.11.2016, 20:58

Ja mal schaun, aber Amd ist halt von Preis/Leistung besser

0
Kommentar von Marbuel
05.11.2016, 10:57

Intel manchmal besser? Du hast echt mal Ahnung. :-) Dein Freund ist in guten Händen.

0

Kosten auf ca 1200 € reduzieren und von dem gesparten Geld kaufst Du Dir dann ein paar Kisten Bier. Kannst ja schließlich nicht vor dem PC verhungern ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?