Verbesserungsbedarf für mein PC-Setup?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey, :)

zuerst frage ich mich warum die GTX 1080 Founders Edition? Empfehlenswert ist diese http://www.mindfactory.de/product_info.php/8192MB-MSI-GeForce-GTX-1080-GAMING-X-8G-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail-_1067767.html

Beim RAM würde ich nicht mehr als 3000 MHz nehmen, weil Skylake da gerne mal rumzickt. Also nimm lieber 3000er.

Mainboard... Du kannst da bestimmt 50-60€ sparen... Außer dir gefällt es natürlich.

Eine Wasserkühlung hat auch keinen richtigen Mehrwert. Sieht gut aus, ist aber deutlich teurer und ein preiswerter Luftkühler tuts auch z.B. Dark Rock Pro 3, Scythe Mugen 4...

850W Netzteil? Sehr überdimensioniert. Hol dir das be quiet! Straight Power 10-CM 500 Watt. Damit biste gut bedient.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stimme +iParadox15 zu.

Außerdem kommt es natürlich darauf an, wofür du den PC verwenden willst. Deine momentane Konfiguration ist nur(!) dann nützlich, wenn du die aller aktuellsten Spiele in 4k auf maximalen Settings streamen willst und viel Videobearbeitung/Rendering etc. machst.

Ansonsten: Deutlich überdimensioniert und natürlich viel zu teuer für deinen Anwendungsbereich.

Kleiner (Nvidia) Überblick für Grafikkarten: GTX 1060 für 1080p Gaming auf höchsten Settings, GTX 1070 für 2k Gaming auf höchsten Settings, GTX 1080 für 4k Gaming auf höchsten Settings.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?