Verbessert ein Verstärker die TonQUALITÄT (der Boxen)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ein verstärker - du meinst ja sicher einen "vollverstärker" - kann den klang wesentlich verbessern. zuerst sind aber gute lautsprecher voraussetzung, die, wie bereits gesagt, einen der größten einflüsse auf die klangqualität haben. als nächstes ist eine gute aufnahme und qualität der klangquelle - (mp3, wav, cd, ...) wichtig. erst dann bringt ein wirklich guter verstärker einen zugewinn. bei sehr guten geräten fällt dann auch viel mehr auf, ob die aufnahme stimmt. mp3 klingt auf einer guten anlage viel mieser als auf einer micky maus anlage. dafür bringt eine gute aufnahme dann auch ein tolles erlebnis.

grundsetzlich Ja aber du solltest ehr ordenliche Boxen kaufen bevor du zu dein Geld für Verstärker ausgibst den die Boxen machen den meisten klang(von der Technischen seite gesehen ... in einem Raum ist Raumakustik das wichtigste)

ein guter Verstärker mit höherem Demfungsfacktor hat die Lautsprecher besser im griff, also ein Verstärker sagt dem Lautsprecher ja das er nach vor oder hinten schongen soll, und wenn kein Signal kommt dann stopt der Verstärker den Lautsprecher ...

das kannst du selbst mal ausprobieren einfach mal den Lautsprecher reindrucken einmal mit angeschallteten Verstärker und ein mal ohne ... mit dem Verstärker läst sich der Lautsprecher viel schwerer bewegen als würde der Verstärker den festhalten, um es einfach zu halten, ein besserer Verstärker halt den Lautsprecher noch stärker fest ...

nein, tut er nicht. hast du gute boxen - hast du guten sound. haste kaputte, rauschende boxen, kann auch der verstärker nix machen.

Was möchtest Du wissen?