Verben?``_?1?

4 Antworten

Meinst Du die Perfektbildung?

  • ich habe gegessen
  • ich bin gesessen
  • ich habe gelacht
  • ich bin gerannt

Soweit ich weiß, muss man das für jedes Verb einzeln lernen. Und manchmal gibt es auch mehrere Möglichkeiten:

  • Ich habe Tango getanzt.
  • Ich bin über den Hof getanzt.
  • Ich habe die Wäsche auf die Leine gehängt.
  • Ich habe am Telefon gehangen.

Möglicherweise gibt es ein paar Merkregeln für starke und schwache Verben. Nur kennt die kaum einer. Und so wundert es nicht, dass auch Muttersprachler beim Perfekt gelegentlich daneben liegen. Die Klassiker sind:

  • niesen — *genossen
  • winken — *gewunken
  • ...
  1. Verben, welche den Perfekt mit einer Form des Hilfsverb "sein" bilden, sind oft Bewegungsverben:

ich bin gegangen, ich bin gefahren, ich bin geflogen usw.

"Er ist auferstanden" könnte man auch so sehen.

Es gibt aber auch andere Verben (siehe den Link), welche auch "sein" nutzen.

2.Die meisten Verben nutzen aber das Hilfsverb "haben" im Perfekt:

ich habe gegessen, ich habe gesagt, ich habe nachgedacht usw.

https://deutschlernerblog.de/hat-oder-ist-perfekt-mit-haben-oder-sein/

Ach du meine Güte! Es gibt tatsächlich Regeln dafür?

Ich habe mal in den Link reingeschaut: Bei Bewegungen sagt man sein, aber bewegen ist kein Bewegungsverb. Und (ver)ändern ist kein Änderungsverb. Und, und, und. Das ist ja alles schön intuitiv!

Ich plädiere eindeutig für "auswendig lernen".

1
@ralphdieter

Ja, wobei das mit den Bewegungsverben schon sehr viele Fälle abdeckt (nicht alle). Das ist noch recht leicht zu merken.

1

Ich verstehe irgendwie nt, wann man zB Er ist eingeschlafen Die Endung ist -en aber es gibt auch Verben mit -t wie zB Er ist geflüchtet... wann -en und -t?

0
@ReflexAction485

Ok, das hängt davon ab, ob es ein starkes oder schwaches Verb ist.
"lesen" ist stark, man erkennt das am Ablaut z.B. Präteritum "ich las".
Dann ist die Endung beim Partizip Perfekt (Partizip II) -en:

Ich habe gelesen.

"arbeiten" ist schwach, Präteritum geht ohne Ablaut, "ich arbeitete".
Dann ist die Endung beim Partizip Perfekt (Partizip II) -et:

Ich habe gearbeitet. 

https://www.deutschplus.net/pages/Partizip_II_Partizip_Perfekt

2

Infinitve enden immer auf -en

  • sein
  • haben
  • essen

Wenn ein Verb konjungiert wird, verändern sich die Endungen. Typisch für die dritte Person Singular ist das-t

  • ist
  • hat
  • isst

VERB = LESEN

Das ist Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft, bzw. die vollendete davon.

Vergangenheit: Er las. vollendete Vergangenheit: Er hatte gelesen.

Gegenwart: Er liest. vollendete Gegenwart: Er hat gelesen.

Zukunft: Er wird lesen. vollendete Zukunft: Er wird gelesen haben.

Was möchtest Du wissen?