Verband mit Arnikasalbe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

 Bei kleineren Prellungen genügt es meist, die betroffene Hautpartie mit einer kleinen Menge Arnika Salbe zu bestreichen.

• Größere Blutergüsse, Zerrungen oder verstauchte Gliedmaßen sollten Sie mit einem Salbenverband versorgen, bei dem Sie Arnika Salbe gut deckend auf eine Baumwollkompresse streichen und mit einer Mullbinde fixieren.

gefunden hier:

http://www.ihr-wellness-magazin.de/gesundheit/heilpflanzen/arnika/arnika-salbe.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einer stumpfen (also geschlossenen) Verletzung sicherlich nicht, du kannst das auch in der Packungsbeilage nachlesen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von silvia5445
18.02.2016, 21:39

Packungsbeilage ist leider nicht mehr vorhanden 

0

Bei einer stumpfen Verletzung sicher nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von silvia5445
18.02.2016, 21:35

Ok danke 

0

Was möchtest Du wissen?