Verarscht er mich nur oder ist es einfach die Angst meinerseits wieder verletzt zu werden?

6 Antworten

Was in dem Mann vor sich geht, was er fühlt und was er sich für die Zukunft wünscht, wird nur er ganz alleine beantworten können. Keiner hier kann Dir sagen, was er mit Dir vorhat. Wenn Du bisher nur schlechte Erfahrungen gemacht hast, was Beziehungen angeht, ist es durchaus verständlich, dass Du vorsichtig bist. Das wäre ich auch. Natürlich muss man schauen, dass man nicht zu distanziert ist, sondern schon Signale sendet, die ihm zu verstehen geben, dass Du interessiert bist. Jemand, der wirklich an Dir interessiert ist, wird abwarten können und Dir die Zeit geben, die Du brauchst. Wenn Ihr Euch besser kennt und ein gewisses Vertrauensverhältnis zwischen Euch besteht, kannst Du ja auch in Ansätzen erklären, warum Du so zurückhaltend bist. Dafür muss Mann Verständnis aufbringen, sonst ist er es eh nicht wert einen Gedanken für ihn zu verlieren. Whats app ist so eine Sache. Jeder hat da andere Gewohnheiten, der eine schreibt und schreibt, der andere empfindet es als lästig. Ist natürlich doof, wenn man auf eine Reaktion wartet, die dann nicht kommt. Lass' es langsam angehen, nimm Dir die Zeit, die DU brauchst, übereile nichts, auch nicht weil Du denkst ihn nur damit halten zu können. Jemand, der wirklich interessiert ist, der hinterfragt auch, wenn er es nicht tut, dann höre auf Dein Gefühl und lass' ihn.

Ach, und was mir noch einfällt. Verarschen kann er Dich nur, wenn DU das zulässt. Wenn Du nichts tust, was DU nicht selber auch möchtest, gibt es keinen Grund irgendwas zu bereuen. Wenn Du Angst davor hast, dass er nur auf einen ONS aus ist, dann lass' ihn zappeln, bis Du Dir sicher bist, dass er es ernst meint. Aber auch dann kannst Du wieder eine Enttäuschung erleben, aber man lernt aus seinen Erfahrungen. Das merkst Du schon selbst. Wenn Du jedoch ein ungutes Gefühl haben solltest, dann mach' das Du wegkommst.

0

Frau macht sich immer soooo viele Gedanken.... Kenn ich aus eigener Erfahrung. Was man im Leben aber lernen muss: Man kann nicht alles steuern, man kann nicht alles verhindern, man kann nicht in die Köpfe seiner Mitmenschen hineinsehen.... ABER, man hat es in der Hand, ob man eine schöne Zeit genießen kann und sich an einem Kontakt erfreuen kann, oder ob man durch Nachdenken, dem Bedürfnis, "Sicherheit" herstellen zu wollen, so verkrampft ist, dass man zum einen die Situation gar nicht mehr richtig genießen kann und  zum anderen auch gar nicht mehr man selbst ist, weil man ständig übervorsichtig, abwartend und taktierend agiert.

Man muss eine Balance finden zwischen eine Situation einfach mal annehmen zu können und vor lauter Naivität den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sehen zu können (das wäre dann eventuell das andere extrem, dass man zu leichtgläubig ist...).

Viel Glück!

hallo, unabhängig davon was dieser mann fühlt oder mit dir vorhat, solltest du dich selbst und deine gefühle bzw ängste ernst nehmen. es bringt nichts, wenn du dich ihm gegenüber "cool" verhälst, obwohl du dir sorgen machst. wenn du nicht mit ihm über deine sorgen sprechen kannst, dann ist er kein guter partner für dich.

immer locker..wenn der sich nach euren date freiwillig meldet..dann hast du wohl ein guten eindruck hinterlassen...wenn er mal nicht antwortet...hat er wohl was anderes zu tun ;)....lass dir aber nicht zu viel zeit denn männer warten nicht ewig auf eine frau...wenn da kaum anzeichen sind das es mal eine beziehung werden könnte...dann schaut sich ein mann auch weiterhin um...denn auf diese freundschaftsebene will kein mann lange bleiben..ich bin der meinung das du klare signale setzten solltest..damit er weis woran er ist bei dir.

Aussage Eins "...meinem Leben nur von Männern verarscht wurde, und.."

Aussage Zwei  "..Er hatte wohl schon sehr viele Frauen und hat sie auch verarscht... "

Ganz schönes Problem habt ihr da !!!

Was möchtest Du wissen?