Verarscht Base die Leute oder was ist los?

10 Antworten

ähm ob dir ein Anwalt helfen kann, ist so eine Sache. Ich vermute mal, du bist zwar übers w-lan ins Netzt gegangen, hast aber nicht gemerkt, daß du gleichzeitig auch über die Simkarte mit dem Internet verbunden warst. Ich glaube nicht, daß sich Base das ausdenkt. Wieso auch, woher sollen die denn sonst wissen, zu welcher Zeit du online bist. Das teil die Simkarte denen ja nicht mit. Und du bist selber dafür verantwortlich, wie du ins Internet gehst und mußt am Handy selber einstellen, welche Verbindung wie zustande kommen darf.

hmm, wie sieht es aus mit der Rechnung ? die schicken mir keine rechnung damit ich sehen kann wie man auf die summe von 950 euro kommt.

0
@blackfight

Also die Frage ansich ist schon ne Art Vorwurf und auch der Tag "Betrug" ist ein Vorwurf, dass das viel Geld ist ist schon klar, aber wie gesagt erstmal selber schauen, ob man nen Fehler gemacht hat.

0

Ein Freund hatte das gleiche Problem nur hat er zu viele SMSen geschrieben und daraufhin wurde die Karte gesperrt. Er sollte 300 Euro zahlen. Sein Vater hat dort angerufen und gefragt was das soll und Druck geamcht dann hat die Kundenbreteuerin zugegeben dass sie einen Fehler gemacht haben und die Karte frei gestellt.

hi, habe heute genau den selben fehler fesztgestellt bei mir! Habe eine nette rechnung von 140€ bekommen, obwohl ich 50 frei-minuten habe, sms-flat und internetflat. Leider war base schon am anfang zu blöd diese internetflat freizuschalten (ja zu blöd, wenn man da 10mal erst noch anrufen muss, obwohl man direkt im laden alles abgeschlossen hat -.-) Demnach habe ich in meinem iphone die mobile datenübertragen deaktiviert und bin zu hause auch über w-lan in gegeangen, um mir schonmal ein paar apps unterzuladen...

jetzt frage ich mich echt, wie das möglich ist, dass diese firma mir fast 200 mb's berechnet? :o Frechheit! Wenn jmd. einen tipp hat, wie man sich wehren kann, immer her damit! Ich habe derzeit nur einen aushilfsjob um die zeit bis zur ausbildung rumzubekommen, diese 140€ sind nicht gerade wenig für mich :(

Wir deaktivieren die ganzen flats erstmal und ich hol mir woanders einen neuen vertrag! Echt traurig, ich bin seit 12-13 jahren e-plus/Base kunde, war mit dem empfang eh immer unzufrieden und jetzt auch noch das -.-

Käufer will sein Geld zurück. Privatkauf?

Hallo,

mein Freund hat vor gut einem Monat sein Motorrad auf ebaykleinanzeigen verkauft. Der Käufer kam persönlich vorbei und hat sich die Maschine angeguckt. Mein Freund hat ihn darüber aufgeklärt, dass das Fahrzeug nicht aus erster Hand ist und nur somit das erzählen konnte, was der Vorbesitzer ihm erzählte und was gewesen ist, als die Maschine in seinem Besitz war, wie z.B das es sich hierbei um ein Unfallfahrzeug handelt.

Der Käufer war mit der Maschine zufrieden und nun nach einigen Wochen meldet er sich plötzlich und möchte sein Geld wieder, ansonsten will er einen Anwalt einschalten.

Was kann mein Freund nun am Besten machen? Es ist natürlich eine riesen große Schweinerei, weil mein Freund bei dem Verkauf ehrlich war.

...zur Frage

Nano SIM Karte für Eplus Base

Hallo, weiß jemand von euch genau, wann man nun die Nano-SIM bei Eplus Base bekommen kann? Die Mitarbeiter verwirren mich. Der eine weiß nicht, wann sie kommt. Der andere sagt am 24.09. und wieder ein anderer behauptet wieder was anderes. Wäre sehr dumm, wenn man wegen seinen Provider das Handy nicht starten kann. Lg

...zur Frage

Welche Rechte habe ich?? Im Urlaub?

Im Urlaub waren wir für 1 Woche in der Türkei in Istanbul haben uns für pro Tag 200 Lira geeinigt. Endsumme betrug 1600 Lira
Haben eine Quittung erhalten. Nach Paar Tagen haben wir bemerkt, dass 1600€ abgebucht worden ist anstatt 1600 Lira. Leider haben wir die Quittung nicht mehr. Was können wir tun? Bekommen wir das Geld zurück?

...zur Frage

Was schreib ich in eine Trauerkarte, wenn ich die Person nicht wirklich mochte?

Hallo, eine meiner beiden Großmütter ist kürzlich verstorben und wir mochten uns beide nie wirklich, vor allem, weil sie mich als Kind damals immer schön versucht hatte Fertig zu machen und mich behandelte, als sei ich für die Fehler meiner Mutter verantwortlich etc. Und nun schreibe ich eine Trauerkarte an meinen Opa deswegen. Da ich nun 11 Jahre keinen Kontakt mehr zu meinen Großeltern hatte, fällt es mir schwer die passenden Worte zu finden, denn was schreibt man jemanden in so eine Karte, wenn man den verstorbenen nicht wirklich leiden konnte?

Ich habe angefangen mit "Hallo, ich habe die Trauernachricht gelesen und..." danach fällt mir nichts passendes ein, denn im Internet kommen zwar viele Ideen, aber die sind in diesem Fall leider total falsch, da diese so klingen wie "Ich habe mit entsetzen und Traurigkeit über den Tot erfahren" oder "Es tut mir leid zu hören das (Name) verstorben ist" und so weiter, aber sowas kann ich ja nicht schreiben, weil es 1. meine Oma ist, die gestorben ist und 2. konnte ich sie noch nie leiden und es tut mir für meinen Opa nicht mal leid, das sie tot ist, denn ihn mochte ich auch nie wirklich und ich denke auch, das ihm das auch halbwegs am AXXXH vorbei ging mit ihrem Tot, da schon seit ich denken kann immer die Rede in der Familie war, das mein Opa meiner Oma schon seit Jahren fremd ging und die beiden hatten auch getrennte Schlafzimmer und sahen sich fast nie, da mein Opa oft mit seinem Wohnmobil in den "Urlaub" gefahren ist, dabei wussten alle, sogar meine Oma, das er statt nach Spanien zu fahren, mit seinem Ollen Wohnmobil zu irgend ner anderen Frau fuhr...

Aber ne Verwandte von mir, mit der ich Kontakt habe, die als erstes von ihrem Tot wusste und mir dann bescheid sagt, meinte, es sei angebracht eine Karte zu schreiben. Ich finde aber halt die richtigen Worte nicht.

Ich kann nach dem "und" im Text, ja nicht sowas schreiben wie" ... und ich freue mich das die Olle endlich tot ist. Hab sie noch nie gemocht" das geht ja nicht, denn wer weiß, wer aus meiner Verwandtschaft diese Karte sonnst noch so in die Hände kriegt...

...zur Frage

Sim Karte ungültig - Mobilcom debitel

Hallo, Also bei meinem Handy ist gestern der Akku leer gegangen, seit dem sagt mein Handy das die SIM Karte ungültig ist. Ich hatte das letztens schon mal und nach ei paar mal Karte rein raus und so ging es dann plötzlich wieder. Das ist so 2 Wochen her Ca. Ich hab eben Ne neue SIM Karte bestellt bei Mobil.com aber die kommt erst Mitte nächster Woche. Gibt's irgendeinen Trick wie ich das Problem lösen kann? Flugmodus an aus oder Handy an aus bringt leider nichts.

Hab ein HTC One :)

Danke Laura

...zur Frage

Sim Karte bestellen?

Hallo,

unzwar ist mir meine Sim Karte kaputt gegangen ich bin Kunde bei Base habe bei denen einen Vertrag. Kann ich in den Baseshop gehen und mir da ne neue Karte holen ? Können die mir die auch gleich aushändigen oder muss die extra bestellt werden ?

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?