Verarbeitet mein Hund das heute erlebte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo, ich denke auch, das wird der Stress sein den er verarbeitet. Seid ein bisschen Vorsichtig wenn der Hund so lebhaft träumt. Es besteht ein gewisses Risiko das er Schnappt. Also schön in Ruhe lassen, bis der Hund richtig Wach ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Hund träumt offensichtlich.
Wahrscheinlich verarbeitet er im Schlaf den Tag und da derbheute sehr aufregend war, ist sein Traum auch etwas "heftiger".
Schau die nächsten 2 Nächte ob es sich dann gebessert hat und wenn nicht, such einen Tierarzt auf und frag dort um Rat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hunde  träumen und  so  träumt  dein hund   das, was  er heute  erlebt hat-- ist aber  total  normal ,da setzt sich dann nichts  fest- meine alte hündin   jibbelt auch oftmasl im schlaf und schnauft und  bellt sogar  etwas   --wer weiß ,wie wir uns im schlaf  ab und an benehmen  und welche töne wir so  von uns geben ,lach !  keine sorge

 ja es gibt hunde, die möchten keinen neben sich haben --findet euch damit ab , das er  gern mit hunden zusammen ist , aber  bitte nicht zu hause ,da will er  der prinz bleiben . ich war auch oft am überlegen , aber  ichdenke meine r hündin   gefiele  es auf dauer auch nicht  einen partner  vor ort zu haben ,obwohl sie sich mit jedem fremden hund auf anhieb versteht ,aber  glücklich wäre  sie mit einem  mitbewohner auf dauer nicht wirklich !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie Menschen, träumen Tiere auch. Alles was den Tag über erlebt wurde, wird vom Hirn verarbeitet. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?