verantwortung & erwachsen werden& man selbst.... :)

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

für mich gehört dazu, dass man vorrausschauend denkt, rücksicht nimmt, sich nicht auf andere verlässt. wenn man seine verpflichtungen wahrnimmt und sie nicht vor sich her schiebt, sich mit fragen beschäftigt, die sich um die richtige selbstständigkeit drehen (wenn man dann allein lebt und sich allein versorgt). und dass man in der lage ist auch kritik zu reflektieren und rat annehmen kann.

Dankeschön fürs Sternchen :)

0

also es fängt damit an, dass man sein leben selbst managt- seine eigene Wäsche macht, selber kocht, selbst Verträge abschließt, die Miete bezahlt (oft noch vom Geld der Eltern) und eigen Entscheidungen trifft. Wenn man dann auch noch finanziell unabhängig von den Eltern ist, würde ich sagen, ist man erwachsen. Einige sagen auch, dass sie sich mit dem Einstieg in den beruf, der Hochzeit oder dem ersten Kind erwachsen gefühlt haben.

Zum Leben, zum Heranwachsen gehören immer Erfahrungen!!! Aus Erfahrungen lernt man, vorallem aus den schlechten. Der guten kannst du dich immer wieder nur neu erfreuen.Aber Erfahrungen sind für mich das, was das Leben ausmacht und die eigene Persönlichkeit bzw. seinen eigenen Lebenswandel formt.Mit anderen Worten, man lernt nie aus..:)

Alleine wohnen und mit seinem Geld klarkommen.

Ach so, du schriebst "abgesehen davon". Sorry!

Was möchtest Du wissen?