Veranstaltungshaftpflicht für öffentliche Abiparty, bei der auch von Besuchern verursachte Schäden am Gebäude gedeckt sind?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

So aus dem Kopf glaube ich dass die Mannheimer das abdeckt, aber nur bis 2.500 Euro (Schäden durch Leistungs und Abwasser bis 500.000) und mit 250 Euro Selbstbehalt.

Ein anderer Anbieter der eventuell Frage kommen könnte, wäre die Ostangler

Da lassen Sie am besten eine individuelle Anfrage durch einen Versicherungsmakler bei allen in Frage kommenden Anbietern stellen.

Wenn mehr Infos gewünscht werden, bitte PN.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Haftpflichtversicherung übernimmt nur die Schäden die durch die versicherten Personen verursacht werden.

Wobei natürlich auch die gesetzlichen Vorschriften für z.B. Musik  (Anmeldung bei der Gema), Verkauf von Essen (erforderliche Erlaubnis des Gesundheitsamtes) usw. vorliegen muss, denn dafür haftet der Veranstalter mit seinem Privatvermögen (da tritt die Haftpflichtversicherung nicht ein).

Schäden am Gebäude können über eine Gebäudeversicherung versichert sein. Daher sollte man mal bei der Stadtverwaltung (Schulamt) nachfragen.

Schäden von fremden Personen werden über eine Haftpflichtversicherung nicht abgedeckt.

für die ja in erster Linie erstmal der Mieter, also wir, bei der Vermieterin haftet,

Wer ist denn überhaupt die Vermieterin.

Es kann sich hier ja nur um die zuständige Gemeindeverwaltung handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DolphinPB
25.11.2016, 17:59

Alles ein bisschen wirr und und unverständlich.

"Eine Haftpflichtversicherung übernimmt nur die Schäden die durch die versicherten Personen verursacht werden."

Ja und, wer ist denn wohl bei einer Veranstalterhaftpflicht versicherte Person ?

"Schäden am Gebäude können über eine Gebäudeversicherung versichert sein. "

Das kann bei einigen Anbietern von Veranstalterhaftpflichten mitversichert werden.

"Schäden von fremden Personen werden über eine Haftpflichtversicherung nicht abgedeckt."

Hää ? Also deckt eine Haftpflicht nur Schäden an den versicherten Personen selbst ab ?

0

Was möchtest Du wissen?