Veranstaltung muss der Veranstalter uns über Eintritt informieren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist Blödsinn, ich würde nur das zahlen was man auch an Leistung in Anspruch genommen hat, also Getränke, Essen und Rauchen

das klingt für mich nach Abzocke. Ein Eintritt muß sofort am Eingang gezahlt werden und nicht erst mit der Rechnung.

Was mir da noch einfällt: was wäre, wenn man seinen Verzehr (also Essen, Getränke, etc.) bezahlt, aber sich weigert diesen nachträglichen Eintritt zu zahlen und stattdessen einfach geht? Würde er euch das weggehen verweigern wäre das in meinen Augen Freiheitsberaubung.

Ich hätte dem Veranstalter mit der Polizei gedroht. Was habt ihr gemacht? Hoffentlich nicht gezahlt.

1
@Saturnknight

Leider haben wir bezahlt sie meinte ein Schild steht am Eingang aber ins ist keines aufgefallen wo der Eintritt drauf steht außerdem haben wir zweimal vorher angerufen da hätte man ja auch was sagen können er meinte nur hätte er vergessen werden versuchen rechtlich dagegen vorzugehen haben am Ende das doppelte von dem eigentlichen Preis für essen rauchen und trinken bezahlt gab nicht mal ne richtige Rechnung (Kassenbon) nur ein Zettel mit der Summe drauf....

0

meine Frage ist nun muss ein Veranstalter angeben ,dass er Eintritt nimmt für den Abend ??

Hat er doch, aber wenn man gleich zu viert ein entsprechendes Schild im Eingangsbereich übersieht, kann man dafür doch nicht den Inhaber verantwortlich machen.

G imager761

Wenn das zusammen geklappt an der Wand steht und es dunkel ist achtet man nicht wirklich drauf 

0
@YGFY9593

Vertraglich fällt der Irrtum in der Sache, es gäbe freien Eintritt, nun aber mal den Gästen an.

0
@imager761

ich kenne keinen Laden oder ähnliches, bei dem nicht sofort als erstes der Eintritt verlangt wird.

Hat er doch, aber wenn man gleich zu viert ein entsprechendes Schild im Eingangsbereich übersieht, kann man dafür doch nicht den Inhaber verantwortlich machen.

Ist das ironisch gemeint? Woher weißt du, daß am Eingangsbereich ein Schild gestanden hat? Das hat ja nur der Veranstalter gegenüber den Besuchern behauptet.

Und wenn 4 Leute zusammen ein Schild nicht sehen, dann stellt sich ja schon die Frage, was das für ein Schild war.

1
@Saturnknight

Ich habe es auch garnicht beim verlassen der Bar ein Schild gesehen ich geben ja das weiter was mir der Besitzer gesagt hat wir haben ja uns umgeschaut und keines gesehen hätten wir vorher gewusst das wir Eintritt zahlen müssen wären wir nicht dorthin gegangen 

0
@YGFY9593

also wenn man beim Verlassen der Bar gezielt nach dem Schild sucht und dann immer noch keins findet, dann war da wohl auch keins.

Also eindeutig Abzocke.

1

Was möchtest Du wissen?