Veraltetes IOS schlimm?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du kannst dein altes iPhone noch ganz normal weiter benutzen, aus zwei Gründen:

  1. iOS ist deutlich sicherer als Windows, man kann beispielsweise nur Apps aus dem AppStore installieren und nichts aus fremden Quellen
  2. Auch wenn dein iPhone vielleicht nicht mehr das neue iOS erhält, verteilt Apple trotzdem noch Updates, die die schlimmsten Probleme lösen; der Support wird noch lange anhalten

Nur fürs Surfen brauchst du keine neues Betriebssystem, nur falls es dir zu langsam ist, dann solltest du vielleicht mal über einen Neukauf nachdenken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich ist das nicht schlimm was für eine Frage ;) iOS generell wie watchOS, Mac OS, tvOS sind alle so gut wie bombensicher man bekommt keine bösartigen Viren wie bei Android oder Windows das beste ist das es für iPhones eine längere Zeit gibt wo Apple die älteren iPhones noch mit aktueller Software (iOS) Ausstattet. Also iOS ist sicher und du brauchst dann auch kein neues kaufen wenn du dennoch Probleme und fragen hast wende dich beim Online Support auf der Apple Webseite. LG :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja wenn es reicht dann lass es doch. Und wenn es dann mal kaputt ist kannst du dir dann ein neues kaufen und dich freuen wenn das alte so lang durchgehalten hat.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe auch noch so ein uraltes Iphone (3g) aus dem Jahre 2009. Funktioniert noch wie am ersten Tag. Kann bloss keine neueren Apps mehr installieren. Aber das Dingens ist absolut virensicher. Zum Entsorgen noch viel zu schade.

Zum (eingeschränkten) Surfen, für Email, zum Telefonieren, SMS reicht mir das locker.

Gruß LA

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Irgendwann wird es apps geben, die ein iOS erfordern, welches du nicht mehr bekommst... Dann brauchst nen neues

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Leute die benutzen noch immer iOS7 und haben ihre Gründe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Nein, musst du nicht. Du bekommst zwar keine neuen Fehlerbehebungen mehr, allerdings ist frage ob sie nicht für neue Funktionen gemacht sind. Den Sandbox und Kontrolle hast du noch. somit mach dir keine Sorgen. kritisch wird es bei BootRom Exploids.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von General001
17.03.2016, 19:24

Was sin BootRom Explodis?

0
Kommentar von General001
17.03.2016, 19:32

Ist das also ein Virus? Kann man sich also keine gebrauchten Apple Geräte kaufen?

0
Kommentar von General001
17.03.2016, 19:39

Aber woher weiß ich dann ob das Gerät einen Boot... besitzt?

0
Kommentar von General001
17.03.2016, 19:44

Und wie bekommt man das Ding?

0

Da iPhones so gut wie keine Viren haben, brauchst du nicht unbedingt ein Update. Irgendwann werden die apps nur nicht mehr weiter entwickelt und der Support wird eingestellt. Sonnst kannst du theoretisch noch ein iPhone der 1. Generation nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst 1. noch nicht sagen ob das iPhone 4S weiterhin unterstützt wird und 2. Nutze ich ein iPhone 4 (iOS 7) und das geht auch noch ohne Probleme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Apple Mitarbeiter ist morgen zwischen 07:00-16:00uhr bei dir und dir als Strafe 100 Peitschenhiebe, als Strafe geben

*Ironie aus*

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von General001
17.03.2016, 20:16

Ironie aus ?

0

Was möchtest Du wissen?